Polarlichter

Ich will reisen, die Welt erkunden. Denn es gibt so viel zu sehen, so viel zu erleben. Ich will auf Elefanten reiten, in jedem Meer gewesen sein, Berge bezwingen, Klippen hinunterspringen, mit Delfinen schwimmen, die Polarlichter beobachten und surfen lernen. Ich möchte in jedem Land glücklich sein, mich in jede Stadt verlieben, Abenteuer erleben. Es gibt noch so unendlich viel zu tun.
—  Me

anonymous asked:

Wohin willst du in deinem Leben nochmal reisen? bzw. Was willst du noch sehen oder hast du schon alles gesehen was du dich interessiert? Was bedeutet reisen für dich?

“ hast du schon alles gesehen “

haha als ob, wie denn auch?

Und mal abgesehen davon denke ich auch nicht dass man einfach so alles gesehen haben kann was einen interessiert, weil wenn du dich für etwas interessierst und begeisterst gibt es da immer wieder was neues was dich fasziniert und was du unbedingt sehen willst. Besonders mit 18. 

Die Welt ist so unendlich groß, alles was wir haben und ich habe noch nicht mal alles von meiner Stadt gesehen dabei ist diese das einzige was ich grade habe. Es gibt so viele Ecken von Berlin, so viele Eindrücke die mir noch fehlen und die ich noch sammeln muss oder besser will.  Aber gleichzeitig denke ich mir so “Wow Amsterdam” und  dann will ich sofort dahin, nicht wegen dem Weed oder den Clubs sondern, ok vielleicht auch aber in erster Linie wegen den Straßen, den Parks, den Häusern, den Menschen.

Ich war noch niemals in Paris oder Stockholm und auch über London hab ich nur gelesen. Aber irgendwann will ich der Queen winken und unter dem Eiffelturm tanzen, die ganze Nacht wenns geht und mich nicht vorher jemand festnimmt.

Ich will nach Japan, unbedingt. Tokio. Und nach Kyōto zum Oinari-san Schrein und dann das beste Sushi der Welt essen. Hallo Nintendo kommt aus Japan also wie kann man nicht nach Japan wollen? Super Mario.

10.000 Filme, 30.000 Songs, der Große Apelf, die Stadt der Städte, New York City. Einfach durch Downtown Drooklyn spazieren oder nach Long Island und dann einen  Ice Tea trinken! Ein Stück am Broadway sehen und joggen im Central Park, wie in den Filmen die ich wieder und wieder gesehen habe.

Chicago, New Orleans und San Francisco!

Dann hoch Nach Kanada, Toronto, Nadelwälder soweit das Auge reicht, Kilometer für Kilometer mit nem Pick Up. Bergseen, ne dicke Jeans Jacke mit Fell am Kragen und Ahornsirup. Vielleicht auf nem Elch reiten oder gegen einen Grizzly im Fluss um einen Fisch kämpfen, Holz fällen und ein Lagerfeuer im Wald machen. Neue Freundschaften schließen, neue Erinnerungen sammeln und alte vergessen.

Hoch richtig Norden soweit wie es nur geht und dann durch Atmen, richtig durchatmen. Und dann nochmal. 

Ich will nach Peru auch wenn ich über Peru so gut wie nichts weiß und nichts kenne, außer vielleicht Machu Picchu. Aber vielleicht grade deswegen, ein neues Land, eine neue Sprache und wieder zehntausende neue Eindrücke. 

Baden  an der Küste in Mexico und und irgendwann Karneval in Rio.

Ich war diesen Sommer einen Monat in der Türkei aber selbst das hat nicht gereicht. Die Türkei ist so wunderschön und ich möchte noch so viel mehr sehen, erleben, lernen und vor allem essen! Essen ist gut in der Türkei. Köfte.

 Ich könnte jetzt noch Stunden lang so weiter machen, erzählen zB. wie sehr ich die riesigen Märkte in Indien sehen will oder das die Polarlichter das schönste alle Naturschauspiele sind aber das ist alles noch so so weit weg und bei der Hälfte der Orte  bin ich mir nicht mal sicher ob ich sie überhaupt jemals mit eigenen Augen sehen oder erleben werden. Ich bin 18 Jahre alt und auch wenn ich mir den Arsch arbeite, bei Kaisers, in der Eisdiele oder wo auch immer wird das niemals reichen. Höchstens für Amsterdam vielleicht und ok das wäre ein Anfang. Bald Amsterdam? Mal sehen.

Ich würde einfach gehen aber wir haben Verpflichtungen. Du sollst zur Schule gehen, sagen sie, du sollst dein Abi machen und du sollst studieren! Medizin am besten oder Jura! Du sollst was aus deinem Leben machen. Jetzt! Und vor allem Hier. Und sie haben auch Recht aber du kommst damit nicht klar mit dem Hier und dem Jetzt, weil du willst eigentlich nur weg und willst eigentlich nur dein Leben leben, weil du jung bist und natürlich tausend andere Dinge im Kopf hast als Klausuren oder Steuern oder Studiengebühren. Und irgendwann wird dir das alles zu viel und dann willst einfach nur noch wieder weg. In die Ferne, eigentlich egal wohin. Und du bist kurz davor zu sagen “Scheiß drauf! Ich pack meine Sachen und zieh einfach los”, wie die Helden in  Filmen und Songs die du immer hörst und siehst wenn dir alles zu viel wird. Aber dann fallen dir deine Verpflichtungen wieder ein. Was du nicht alles machen “musst” und dann bekommst Angst, weil sie ja doch irgendwo Recht haben, du bekommst Angst und du bleibst.

Und vielleicht verstehst du jetzt auch wieso ich lache oder schmunzel wenn ich deine Frage: “hast du schon alles gesehen “ beantworte, weil die Welt so groß ist und ich so klein und ich will und nicht weiß wie und nicht kann auch wenn ich noch so sehr will. Zumindest nicht jetzt und bestimmt nicht alles auf einmal.

Stück für Stück, irgendwann. Bis ich kann. Und vielleicht ja erstmal Amsterdam.

flickr

[ … lightning strikes ] by Raymond Hoffmann
Via Flickr:
lightning strikes - the waterfall of the gods / Goðafoss Iceland Nikon D810 with 14-24mm f/2.8G ED AF-S NIKKOR

anonymous asked:

was macht dich in deiner beziehung so glücklich?

Oh Gott, was für eine Frage..
Die passendste Antwort wäre wahrscheinlich: Was nicht? Ich muss mir nicht die Haare stylen, mich schminken oder schicke Klamotten tragen, damit ich ihr gefalle, genau so wenig verlange oder erwarte ich es von ihr. Ich muss nicht den Bauch einziehen, wenn wir kuscheln. Ich weiß, was sie glücklich macht und welches Essen sie nicht mag, ich weiß wogegen sie allergisch ist, ich weiß, welches Deo sie benutzt und dass sie den Teebeutel in der Regel nicht aus ihrer Tasse nimmt, bevor sie den Tee trinkt. Ich weiß, dass sie auf der rechten Seite nicht gut schlafen kann, aber trotzdem gerne erst noch so kuschelt, weil ich meistens auf dieser Seite liege. Ich weiß, dass sie mit der Portion Reis, die sie auf ein mal kocht, mehr als nur zwei Menschen ernähren könnte, und dass Schokolade für sie so verführerisch klingt wie Fußpilz. Ich weiß, dass sie mir alles, was sie für wichtig hält sagt und ich keine Angst vor Geheimnissen haben muss und auch nicht davor, dass sie meine jemand anderem verrät. Ich weiß, dass ihr Lächeln mindestens so hell strahlt, wie die Sonne über der spanischen Meeresküste an einem warmen Sommertag und dass ihre Augen, wenn sie mich ansieht, so sehr funkeln, wie die hellsten Polarlichter und Sterne in einer klaren Nacht. Ich weiß, dass mein Herz bei ihr sicherer ist, als es das in meinem eigenen Brustkorb ist und dass mich kein gutes Wetter, kein gutes Getränk, keine gute Note, kein Geschenk, kein Lied und keine Drogen der Welt glücklicher machen könnten, als sie es in dem Moment tut, wenn sie ihre Lippen auf meine legt. Ich kenne nichts, was in meinem Vorstellungsbereich liegt, was schöner ist als sie, sowohl von innen als auch von außen. Ich fühle mich zu Hause, das macht mich so glücklich.

Talking about the Weather

aka everyone’s favourite topic. here are some useful words in russian and german. thanks again to my girlfriend for her help (and patience since I kept interrupting her music :D)!

пого́да - das Wetter - weather
непого́да - das Unwetter, das schlechte Wetter - storm, bad weather
кака́я сего́дня пого́да? - Wie ist das Wetter heute? - How is the weather today?
хоро́шая пого́да - gutes Wetter - good weather
плоха́я пого́да - schlechtes Wetter - bad weather

со́лнце - die Sonne - sun
со́лнечный свет - das Sonnenlicht - sunlight
со́лнечный за́йчик - der Lichtfleck - spot of sunlight
солнцестоя́ние - die Sonnenwende - solstice
со́лнечное затме́ние - die Sonnenfinsternis - solar eclipse
со́лнечный ве́тер - der Sonnenwind - solar wind
луна́ - der Mond - moon
полнолу́ние - der Vollmond - full moon
звезда́ - der Stern - star
звёзды - Sterne - stars
па́дающая звезда́ - die Sternschnuppe - shooting star
звёздочка - das Sternchen (*) - starlet, asterisk
не́бо - der Himmel - sky
на не́бе - am Himmel - in the sky
о́блако - die Wolke - cloud
ту́ча - die Regenwolke - rain cloud
дождь (m) - der Regen - rain
снег - der Schnee - snow
сля́коть (f) - das Schmuddelwetter, der Schneematsch - slush
тума́н - der Nebel - fog
быть как в тума́не - wie benebelt sein - to be in a fog (state of mind)
град - der Hagel - hail
мо́лния - der Blitz - lightning
гром - der Donner - thunder
гроза́ - das Gewitter - thunderstorm
ве́тер - der Wind - wind
си́льный ве́тер - starker Wind - strong wind
ра́дуга - der Regenbogen - rainbow
ра́дужная семья́ - die Regenbogenfamilie - rainbow family
у него́ ра́дужное настрое́ние - er hat strahlende Laune - he is in very high spirits
бе́лые но́чи - weiße Nächte - white nights
поля́рный день - der Polartag, die Mitternachtssonne - midnight sun
поля́рная ночь - die Polarnacht - polar night
поля́рное сияние - die Polarlichter - polar lights
се́верное сия́ние - die Nordlichter - northern lights

Со́лнце све́тит. - Die Sonne scheint. - The sun is shining.
Идёт дождь. - Es regnet. - It is raining.
Идёт снег. - Es schneit. - It is snowing.
Идёт град. - Es hagelt. - It is hailing.
Ду́ет ве́тер. - Der Wind weht. - The wind is blowing.
Греми́т гром. - Es donnert. - There’s thunder.
Сверка́ет мо́лния. - Es blitzt. - There’s lighting.
Смерка́ется. - Es dämmert (= wird dunkel). - It is getting dark.

На улице… - Draußen ist es… - Outside it is…
… тепло́. - … warm. - … warm.
… жа́рко. - … heiß. - … hot.
… хо́лодно. - … kalt. - … cold.
… прохла́дно. - … kühl. - … chilly.
… темно́. - … dunkel. - … dark.
… светло́. - … hell. - … bright.
Мне хо́лодно. - Mir ist kalt. - I am cold.
Мне жа́рко. - Mir ist heiß. - I am hot.

температу́ра - die Temperatur - temperature
высо́кая температу́ра - hohe Temperatur - high temperature
ни́зкая температу́ра - niedrige Temperatur - low temperature
гра́дус - das Grad - degree
20 гра́дусов - 20 Grad - 20 degrees
плюс 20 гра́дусов - plus 20 Grad - plus 20 degrees
ми́нус 20 гра́дусов - minus 20 Grad - minus 20 degrees