Juny-2008

September 2008 und Juni 2014

Messbarer Fortschritt bei der Ämterkommunikation

Sulzbach-Rosenberg ist eine Stadt in der Oberpfalz, etwa 50 Kilometer östlich von Nürnberg, und laut Wikipedia „eine von 13 sogenannten leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern“. Sulzbach-Rosenberg ist außerdem aus mir bekannten, aber nicht nachvollziehbaren Gründen meine Geburtsstadt. 

Im September 2008 komme ich das zweite Mal nach meiner Geburt mit dieser Stadt in Kontakt. Grund ist ein Reisepass, den ich beantragen möchte, um in die USA reisen zu können. Dafür benötige ich eine Geburtsurkunde. Den Passausstellungstermin beim Bürgeramt der Stadt Köln konnte ich ganz bequem per Online-Formular vereinbaren – von Sulzbach-Rosenberg erwarte ich das gar nicht, als ich auf die Website gehe. Dort steht aber noch weniger als nichts, sondern nur eine Telefonnummer des Standesamts. 

Widerwillig rufe ich an. Am anderen Ende meldet sich nicht etwa „Grüß Gott, Stadt Sulzbach-Rosenberg, Standesamt, mein Name ist Heinrich Müller, was kann ich für Sie tun?“, sondern: „Müller!“ (Richtiger Name der Redaktion bekannt.) Nach einer Schrecksekunde trage ich mein Anliegen vor. Routiniert schlägt mir Herr Müller vor, die Geburtsurkunde persönlich abzuholen (das sei ein wenig unpraktisch, entgegne ich) oder ausnahmsweise einen Brief mit frankiertem Rückumschlag zu schicken, in dem die Gebühr in Briefmarken beigelegt ist.

Im Juni 2014 benötige ich schon wieder eine Geburtsurkunde, dieses Mal für meine Hochzeit. Ich blicke auf die offenbar neugestaltete Website der Stadt mit geringer Erwartung, sehe dort zu meiner Überraschung immerhin eine E-Mail-Adresse, sogar von Herrn Müller persönlich. Ich schreibe ihm mein Anliegen und er antwortet schon am nächsten Tag, ich könne die Gebühr überweisen und sobald der Betrag mit der angegebenen Referenznummer eingegangen sei, würde mich die Geburtsurkunde erreichen. Es klappt problemlos.

So fühlt sich also Fortschritt an.

(Johannes Mirus)

Kabupaten Puncak

Kredit peta: Loket peta.

Kabupaten Puncak adalah sebuah kabupaten di Provinsi Papua, Indonesia. Kabupaten ini dibentuk pada tanggal 4 Januari 2008 berdasarkan Undang-Undang Nomor 7 Tahun 2008, bersama-sama dengan pembentukan 5 kabupaten lainnya di Papua. Peresmiannya dilakukan oleh Menteri Dalam Negeri Mardiyanto pada tanggal 21 Juni 2008. Kabupaten Puncak adalah hasil pemekaran dari Kabupaten…

View On WordPress