Hindenburgdamm

Donnerstag, 26.03.2015

Die Aufregung war groß. Heute ging es für 120 Kinder- und Jugendliche los zur Musikschulfreizeit 2015 auf die Insel Sylt.

Nach einem koordiniert ablaufenden Check-In stiegen wir in unsere Busse und der Tross, bestehend aus 2 Reisebussen, zwei PKW und zwei PKW mit Anhänger, setzte sich in Bewegung.

Die Fahrt verlief zügig ohne Staus und ohne besondere Vorkommnisse. Auch der Elbtunnel ließ sich ohne Stau passieren.

Ein Highlight wartete dann in Niebüll, als die Reisebusse und PKW auf einen Autozug, das Sylt-Shuttle, mit dem man über den Hindenburgdamm nach Sylt gefahren wird. Danach folgte noch eine kurze Fahrt durch die Dünenlandschaft der Insel, bis wir unsere Jugendherberge, die Mövenburg in den Dünen vor List auf Sylt, erreichten. Dort erwartete uns ein warmes Abendessen. Abends wurden noch die Anhänger ausgeladen und die Probenräume eingerichtet, bis dann alle müde in ihr Bett fielen.