Gab's-abs

billboard hot 100 festival

dieses wochenende war ich wieder in long island bei harry denn sie hatte ein super überzeugendes angebot für uns zwei
einen tag auf dem billboard hot 100 festival für 30dollar (tickets gab es normalerweise ab 95dollar aufwärts) dazu konnte man einfach nicht nein sagen!
also hab ich mich samstag morgen auf den weg nach long island gemacht

dieses mal bin ich mit dem zug unterwegs gewesen und ich muss sagen es geht super einfach von chappaqua in die city zu kommen! als ich dann an der grand central station angekommen bin war es mit einfach erstmal vorbei😂 es ist einfach soo groß und ich hab mich dann an der info station informiert wie ich zur pennstation komme, denn von da aus sollte ich mit einem anderem zug nach long island fahren.
die frau am schalter meinte ich soll am besten die subway nehmen. klingt ja erstmal einfach (zum glück hatte mir harry einen tag vorher eine karte von der subway geschickt!)
ich musst mir also jetzt erstmal ein ticket für die ubahn kaufen und irgendein mann war mir behilflich von dem ich schon von anfang an dachte mhh ob der mal legales undhilfreiches macht aber ich war erstmal dankbar dass er mir geholfen hat. er hat mir eine metrokarte für 2dollar verkauft (die ich eigentlich gar nicht gebraucht habe😩) aber naja hab ich gedacht 2dollar sind jetzt auch nicht die welt
ich war aber so lost dass mich ein echt netter junge mit “your first time?” angesprochen hat. ich hab mich nicht nur verloren gefühlt sonder auch so ausgesehen!
er hat mir dann voll lieb mit einem anderem mann der zufällig einfach was eingeworfen hat alles erklärt. dieser mann der sich eingemischt hat war echt eine suuuuuper große hilfe denn zufällig musste er auch nach long island und ist mit mir zusammen zur pennstation gefahren und von da aus dann zum richtigem gleis und in den richtigen zug!
im zug hab ich mich dann erstmal geschminkt denn so faul wie ich bin wollte ich die zeit zuhause mit schlafen verbringen und ich hatte ja sowieso nichts zu tun im zug!

in merrick(da wohnt harry) angekommen sind wir dann flott zu ihr nachhause, zu starbucks(ja das ist hier meine tägliche anlaufstelle und nichts besonderes weil alle amerikaner mindestens einmal am tag starbucks besuchen- in dem laden in chappaqua wissen alle leute direkt wie meine gastmutter heißt und was sie am häufigsten bestellt) uuund dann sind wir auf zum jones beach wo das festival statt gefunden hat

harrys gastmutter hat uns noch gefragt ob wir uns eingecremt haben abrr wir haben echt nicht mit so viel sonne gerechnet weil eigentlich schlechteres wetter gemeldet war. aber war gar kein problem der veranstalter und sponsoren haben uns mit sonnencreme direkt am eingang versorgt! sonnencreme war aber nicht alles was wir geschenkt bekommen haben es gab: sonnencreme,haargummis/-bänder, flashtattoos,einen gutschein von nordstrom, sticker, süßigkeiten, kappen, beutel, sonnenbrillen, nagellack in massen, noch mehr flashtattoos, nagelsticker, und bestimmt noch mehr. harry und ich haben echt soooo viel mitgehen lassen dass ich am ende echt einen ganzen beutel voller geschenke hatte

nachdem wir erstmal das gelände abgecheckt haben wollten wir dann etwas essen bevor die guten acts kommen-was sich echt als super schlau bewiesen hat. wir haben mal wieder auf dem boden gegessen übrigens😂 nach unserem lunch sind wir dann in die standing area gegangen weil das einfach viel geiler ist als sitzplätze wie ich finde.

harry und ich waren uns aber beide einig dass die atmosphäre eines amerikanischem konzert/festival gar nicht mit dem eines deutschem zu vergleichen ist. ich wills mal so ausdrücken auf dem boden des billboards lagen nur wasserflaschen was definitiv nie bei einem deutschem passiert wãre… und ja wir haben ebenfalls keinen tropfen alkohol oder ein festival bier getrunken😧 aber wir hatten echt trotzdem eine super zeit und haben trotzdem getanzt mitgesungen und geschrien, wofür ich echt blicke abbekommen habe von mädels die vor mir standen, mit ihrem iphone ab und zu mal was gesnaptchattet haben damit ihre freunde sehen dass sie auf dem billboard sind aber die haben sich keinen zentimeter mal bewegt und das war echt bei vielem der besucher so.. die meisten haben höchstens mal ein bisschen gewippt oder die hand hochgehoben um ein foto zu machen.
vom alkohol kommen wir nun zum kiffen, was anscheinend echt fast jeder macht auf einem konzert was ich echt mega scheiße fand denn mir wird davon so schlecht (falls ihr euch jetzt fragt woher ich den geruch kenne… besucht einfach mal das freibad in merkstein wenn viele holländer anwesend sind😂) aber nun ja was sollten wir machen wir waren umzingelt und ich kann wahrscheinlich nicht ausschließen nicht selbst ein bisschen bekifft zu sein einfach weil ich den rauch eingeatmet habe😂

jetzt wieder zum wichtigem: den sängern/bands/djs

zurerst ist harry hudson aufgetreten seinen act haben wie zwar verpasst aber er war super cool, ist nachher in die standing area gekommen und hat da gefeiert selfies mit leuten gemacht (ja wir haben auch eins gemacht😂) und er hat uns einfsch süßigkeiten geschenkt super nett danach ist justin baron aufgetreten den haben wir auch nicht wirklich gesehen ich glaube nur ein lied oderso

dann kamen little mix und die haben stimmung gemacht, die dann von halsey wieder runtergezogen wurden denn sie hat so gut ihre lieder auch sind einfach mal gar nicht performt und auch keine choreo gehabt.

aber dann kam JASON DERULO und auf ihn hab ich mich soooo sehr gefreut ich hab auch ungelogen so hart gezitter als er auf die bühne kam und ich habe alles laut mitgsungen getanzt. harry und ich sind mega abgegangen.. bei ihm haben wir dann die blicke von den amerikanerinnen mit dem stock im arsch bekommen😂 es wa runfassbar gut was jason uns da gezeigthat und er hat sich sogar ausgezogen 🙈 es war einfach unbeschreiblich wie gut er war!
da harry und ich lil wayne nicht wirklich sehen wollten haben wir uns dann an den ein und ausgang von der bühne gestellt und darauf gewartet dass jason derulo an uns vorbeiläuft und das warten hat sich gelohnt wir haben ihn so nah gesehen!

eigentlich hatten harry und ich vor dann etwas zu essen zu holen aber mit den security war nicht zu spaßen denn wer auch immer die standing area verlassen hat durfte einfach nicht mehr rein und das wollten wir dann auch nicht also haben wir uns mit überteuertem candy versorgt und auf axwell ^ ingrosso gewartet ZUM GLÜCK HABEN WIR DIE AREA NICHT VERLASSEN

auch wenn ich jason derulo gut fand, axwell ^ ingrosso haben einfach mal so übertrieben mit allem. diese performance war garantiert die beste des ganzen abends. es gab feuerwerk, feuer, konfetti, luftschlangen, kameras, menschenpyramiden, lasershows, lichteffekte, ein regen aus funken, die animationen waren super geil, zum ersten mal haben sich die amerikaner bewegt, die mixe waren super gut aufeinander abgestimmt, und noch mehr es war einfach soooooooo sehr geil und ich hab sie gefeiert und sehr viel getanzt

die stimmung wurde zum ende wieder sehr gesenkt der letzte act war nämlich the weeknd worauf wir uns sehr gefreut haben, harry eigentlich noch mehr als ich um ehrlich zu sein. und er war mal so ein flop wir kannten nicht alle lieder die er gesungen hat (von performen kann man nicht sprechen) ich war wirklich enttäuscht denn auf earned it hab ich mich ehrlich gesagt auch sehr gefreut.


dennoch war das festival ein voller erfolgt und egal wie schlecht die nicht performance war- wir haben nur 30$ gezahlt und das hat uns direkt wieder aufgemuntert😂😂😂

nach dem konzert sind wir dann eigentlich schneller als gedacht vom parkplatz rausgekommen und weil wir fast am verhungern waren sind wir nach kurzer überlegung einfach zu mcdonalds gefahren die chicken nuggets waren wie immer sehr gut doch die pommes waren einfach scheiße! harry und ich sind dann um halb 2 totmüde und glücklich eingeschlafen und am nächsten tag noch müder aufgewacht😂 also erstmal zu starbucks koffein holen denn harry musste in die city da sie ihre classes jetzt schon macht. wir sind zusammen in die city gefahren und haben uns dann an der penn verabschiedet und ich bin wieder nachhause gefahren und musst erstmal duschen und mich was ausruhen

es war ein super schöner samstag und ich finds echt cool dass ich in den 21tagen die ich jetzt in den staaten bin schon super schöne und aufregende erfahrungen machen durfte denn die zeit rennt und ich möchte alles mitnehmen was ich kann.

bis heute habe ich meine entscheidung keinmal bereut alles hinter mir zu lassen. ich fühle mich sehr sehr wohl und das habe ich wahrscheinlich meinen neuen freundinnen (+marc) und meiner gastfamilie zu verdanken! ich vermisse euch trotzdem aber ich lebe sehr gerne hier und bin auch super glücklich😊❤️

tagesspiegel.de
"Hart aber fair" diskutiert wieder Gender: Plasberg lädt erneut dieselben Gäste ein - Medien - Tagesspiegel
Alles auf Wiederholung? Bei der Neuansetzung der „Hart aber fair“-Sendung zum Thema Gender soll dieselbe Runde diskutieren

Wenn ich jedes Quartal meine Rundfunkbeiträge (oder GEZ Gebühren / Demokratieabgabe) zahle, sehe ich gleichgültig auf meinen Kontostand, der sich um ca. 55€ verringert. Es erinnert mich an die Phase, als ich ein Sky Abo hatte, welches noch einige Monate lief. Wegen eines Umzuges konnte ich nicht mehr schauen und so verweste der Receiver ungenutzt im Keller vor sich hin. Jeden Monat gab es 37€ fürs Nichtssehen, aber immerhin gab es ab und an mal ein sportliches Ereignis, für welches ich dann im Internet doch noch meinen Account bemühen konnte.

Mit den öffentlichen-rechtlichen verhält es sich bei mir so, wie auch beim Privatfernseher: es interessiert mich nicht (mehr). Meine Glotze ist aus und wird nur selten eingeschaltet, beispielsweise um sich abends eine Blu-Ray anzusehen oder um zu zocken und den Kopf frei zu kriegen. Für ARD und ZDF pflanze ich mich nicht auf die Couch.

Also sollte es mir eigentlich egal sein, dass u.a. auch mein Geld dazu verwendet wird, um die gleichen Gäste zum gleichen Thema erneut zu alimentieren. Genderideologie - Eine Buchautorin gegen den Genderwahn, der Kubicki von der einen Partei die es nicht mehr gibt, Thomalla Jr., Chewbacca von den Grünen und noch eine Autorin, Mrs. #Aufschrei.

Eine sehr illustre Runde, hochqualifiziert und bestimmt zum Thema entscheidend beitragend. Es geht um Feminismus, Gleichberechtigung, Gleichstellung, Gleichmacherei, Ideologien. 

Langweilig.

Ja, es ist langweilig. Wer 60-90 Minuten seiner Lebenszeit dafür verschwenden möchte, diesen Nasen zuzuhören, wie sich über die Rolle der Geschlechter auslassen, bitte - be my guest. Aber warum soll ich zweimal zahlen? Der WDR löscht aus scheinheiligen Gründen, weil sich irgendwelche Räte und Vereinigungen auf den Schlips getreten fühlen und die eigene Existenz rechtfertigen müssen, die erste Sendung aus der Mediathek. Es gibt Schelte von allen Seiten. Was wäre die logische Reaktion? Das Löschen zurücknehmen. (Übrigens, bei dem nachträglichen Löschen handelt es sich nicht um Zensur, sondern um eine Indizierung. Zensur liegt vor, wenn vor Veröffentlichung einer Meinung das Verbot vorgenommen wird. )

Was machen die öffentlich-rechtlichen? Die Sendung nochmal neu aufzeichnen. Wir haben’s ja. 

Gauck besucht Flüchtlinge : Werden nicht dulden, dass Hetzer Deutschland ... - FOCUS Online


FOCUS Online

Gauck besucht Flüchtlinge : Werden nicht dulden, dass Hetzer Deutschland …
FOCUS Online
Bundespräsident Joachim Gauck hat heute ein Flüchtlingsheim in Berlin Wilmersdorf besucht. Nach seinem Besuch gab er ein Statement ab. In diesem verurteilte er Hetzer und blickte den Herausforderungen angesichts der Flüchtlingswelle optimistisch …
Gauck und Merkel besuchen angesichts von Protesten FlüchtlingeDIE WELT
Bundespräsident besucht Flüchtlingsheim - “Bitte folgt nicht Euren Ängsten”Süddeutsche.de
Deutschland: Gauck lobt Flüchtlingshelfer und kritisiert “Dunkeldeutschland”ZEIT ONLINE
Tagesspiegel -n-tv.de NACHRICHTEN -Reuters Deutschland
Alle 145 Artikel » http://dlvr.it/ByvlLB

Wolfurt: Ein 47-jähriger Mann hat gestern mehrere Polizisten bedroht

Wolfurt: Ein 47-jähriger Mann hat gestern mehrere Polizisten bedroht

Der Mann war komplett ausgerastet, nachdem er gesehen hatte, wie sein Schwiegervater ihn bei der Polizeiinspektion Wolfurt angezeigt hatte. Er bedrohte daraufhin mit einem Messer mehrere Polizisten. Dann flüchtete er zunächst nach Hause, wo es erneut zu einer Konfrontation mit der Polizei kam. Die Polizei gab einen Warnschuss ab. Der 47-jährige schaffte es jedoch, weiter zu einer Tankstelle zu…

View On WordPress

Gauck besucht Flüchtlinge : Werden nicht dulden, dass Hetzer Deutschland ... - FOCUS Online


FOCUS Online

Gauck besucht Flüchtlinge : Werden nicht dulden, dass Hetzer Deutschland …
FOCUS Online
Bundespräsident Joachim Gauck hat heute ein Flüchtlingsheim in Berlin Wilmersdorf besucht. Nach seinem Besuch gab er ein Statement ab. In diesem verurteilte er Hetzer und blickte den Herausforderungen angesichts der Flüchtlingswelle optimistisch …
Bundespräsident besucht Flüchtlingsheim - “Bitte folgt nicht Euren Ängsten”Süddeutsche.de
Gauck und Merkel besuchen angesichts von Protesten FlüchtlingeDIE WELT
Deutschland: Gauck lobt Flüchtlingshelfer und kritisiert “Dunkeldeutschland”ZEIT ONLINE
n-tv.de NACHRICHTEN -Reuters Deutschland -SPIEGEL ONLINE
Alle 145 Artikel » http://dlvr.it/BytYNw

Gauck besucht Flüchtlinge : Werden nicht dulden, dass Hetzer Deutschland ... - FOCUS Online


FOCUS Online

Gauck besucht Flüchtlinge : Werden nicht dulden, dass Hetzer Deutschland …
FOCUS Online
Bundespräsident Joachim Gauck hat heute ein Flüchtlingsheim in Berlin Wilmersdorf besucht. Nach seinem Besuch gab er ein Statement ab. In diesem verurteilte er Hetzer und blickte den Herausforderungen angesichts der Flüchtlingswelle optimistisch …
Bundespräsident besucht Flüchtlingsheim - “Bitte folgt nicht Euren Ängsten”Süddeutsche.de
Rassismus: Gauck lobt Engagement gegen “Dunkeldeutschland”ZEIT ONLINE
Joachim Gauck nennt rechten Hass “Dunkeldeutschland”SPIEGEL ONLINE
DIE WELT -n-tv.de NACHRICHTEN -Reuters Deutschland
Alle 109 Artikel » http://dlvr.it/Byt0Fn