5 wochen noch!

Depressionen

Ich liege Grade auf der Chouch und frage nachdem Sinn des Lebens. Ich frage mich wie das alles weiter gehen soll. Ich halte diesen Druck nicht mehr aus. Wie kann ein Mensch 24/7 weinen? Ich weine jeden Tag und das über Stunden bis ich einschlafe und sobald ich wach bin merke ich das es wieder mit dem geheule weiter geht. Ich denke an Menschen die mich enttäuscht haben, Menschen die mich verletzt und verlassen haben. Mein karma kann doch niemals so schlecht sein, den ich bin ein guter Mensch. Ich gönne jedem Menschen Glück und Erfolg, selbst wenn ich davon mehr gebrauchen könnte. Ich will einfach nur verstehen wieso alles so gekommen ist wie es gekommen ist. Ich fühle mich so leer, alles was ich kann ist weinen. Weiß garnicht mehr wann ich das letze mal aus reinem Herzen gelacht habe. Wahrscheinlich vor 4-5 Wochen wo ER noch da war. Kriege so schwer Luft bei dem Gedanken, dass er jetzt bald eine Freundin haben wird und ich belogen worden bin. Wie konnte ich eine Sekunde denken mich würde einer mal ernst nehmen? Wie konnte ich denken das einer mich schätzen könnte? Mein Herz hab ich so tief begraben, ich will nie wieder lieben können. Noch einmal diese schmerzen und ich knie mich nieder und gebe auf. Einem Menschen der nichts hat, dem kann man auch nichts nehmen außer vielleicht die Vorstellung und Hoffnung. Ich glaube das ist auch der Grund wieso es mich so trifft, weil ich immernoch Hoffnung hatte. Drecks Hoffnung. Ich komme einfach nicht aus meinen Depressionen raus und keiner der es sieht und mir seine Hand reicht. Die Angst ist mein ständiger Begleiter, egal wo ich bin und egal was ich mache es ist meine große last die ich mit mir trage. Ich sag es mal so - Meine Angst und meine Depressionen sind meine treuesten Begleiter. Sie verschwinden nie.