*solange

2

“In the beginning, I was the one who approached him, so I have always sort of historically been one of those girls that goes after something that I’m into,” she said. “I’m not very old school and like, I’m not gonna wait on you. Wait for you to approach me type of situation.”

i need to get more into female/female fronted music and also gender nonconforming/non binary artists like im making a list for the winter break next month and it already includes:

against me!
paramore
halsey
hayley kiyoto (is that how it’s written?)
angel haze
mikky blanco
ali gua gua
miss bolivia (maybe)
el otro yo
yelle
la mala rodriguez
solange
more little mix/neon jungle/fifth harmony
so many rappers like rly i need to listen to more female/queer rappers
princess nokia

please send me your suggestions my music taste is very eclectic so i’m mostly open to anything tho i do prefer music in spanish/english/french i’d also like to get into more indigenous artists and if they sing in their native languages it’s super cool!!!! let me know which artists i should check out

Anarchismus (/Kommunismus) und Feminismus

Es wird keine soziale Revolution und keine antikapitalistische Gesellschaft ohne den Feminismus geben.
Eine antikapitalistische Gesellschaft, egal ob Kommunistisch oder Anarchistisch oder eine Variation davon, muss auf den Werten von Gleichberechtigung und Solidarität aufbauen.
Auf den Werten von Solidarität da ansonsten keine Versorgung möglich ist. Die Menschen brauchen einen Anreiz zum arbeiten und dieser muss sein das mensch sich selbst und andere Versorgen will.
Auf Gleichberechtigung, weil es keine Solidarität ohne Gleichberechtigung gibt. Menschen werden nie emphatisch und solidarisch miteinander sein, solange sich eine/r über-oder Unterlegen fühlt.
Außerdem entfaltet sich Arbeitskraft und -willen nur, wenn mensch die Möglichkeit hat sich zu entfalten und zu erflehten worin er/sie gut ist.
Ohne Feminismus würde also einer Gesellschaft ein großer Teil von Arbeitskraft, guten Ideen und wichtigen Menschen entgehen.

P.S. Man(n) muss jetzt weder Glauben dass, er automatisch für die Rechte der Frauen kämpft wenn er antikapitalistisch ist noch wird automatisch eine antikapitalistische Revolution eine feministische sein und es ist auch nicht zwingend das der Feminismus sich nur Anarchismus/Kommunismus entfalten kann.
Feminismus ist ein ständiger Prozess der in einer Revolution und Gesellschaft einen wichtigen Platz einnehmen wird/muss, allerdings auch größtenteils von Frauen getragen wird/werden muss.
Der Anarchismus (und auch Kommunismus) braucht Feminismus, der Feminismus aber nicht zwangsweise den Antikapitalismus.

Also wenn jemand denkt in sein/ihrer Revolution wären Frauen unwichtig, sollte er/sie nochmal nachdenken!

Für den Anarchokommunismus!
Gegen Sexismus, Homo-und Transphobie und Mackertum!
Organisiert euch!

präzise deplaziert

eine woche lang nichts gefühlt.
die peristaltik hat sich eingependelt.
ernst wird’s jetzt um acht
uhr früh.

in syrien, zum beispiel, wird
anders gerechnet.
die zeitrechnung geht nach
hinten los, krepiert im rohr.
fremdenführer ist ein aussterbender
beruf. und gezählt wird immer noch
pro kopf.

sagt mir nichts gegen das
mittelmeer. triest, zum beispiel,
ganz nah, oder grado,
archetypus boot, vogelschau
der uiguren, ich rede, wie mir der
schnabel wächst, desparate sextanten.
alles egal, solange es die anderen
ausbaden.

viertel nach zehn. lese
die obligaten tintentropfen. übelkeit.
ich studiere pressetexte. das
wort krieg wird penibel vermieden.

Get in The Myx Monday Presents Qualrz LGBT Migration Celebration Mix Vol. 1

In the spirit of the season, we are showcasing local, International and Immigrant LGBPT artists, their allies and non-LGBT Femcees/Musicians.

Escuchar a la Mix ( s'il vous plaît), be on the look out for Vol. 2 and have a very wonderful (Pride Month/Immigrant Heritage Month)!

Qualrz LGBPT Migration Celebration Mix Vol. 1 on Mixcloud

Mach alles für andere, solange du es für richtig hälst und sie dir wichtig sind. Denk nicht darüber nach, ob sie denn auch das Gleiche für dich tun würden.

gratislachen

anonymous asked:

Warum sind hier alle immer so empfindlich? Haha ich bin lesbisch und finde es nicht beleidigend wenn man sowas sagt. Es ist so gesehen einfach eine Sünde. Solange mich niemand persönlich angreift ist alles okay. Aber ich kann mich halt nicht ändern..

Danke für deine Nachricht :) schön endlich mal jemanden zu hören der nicht bei persönlichen Meinungen rumheult. die erwarten alle dass alle Menschen homosexualität unterstützen aber es gibt Menschen die wirklich kein Interesse an sowas haben, denen es garnicht juckt was die homosexuellen machen. die es nicht hassen aber auch sich nicht drum kümmern. das müssen ein paar leute mal in ihren Köpfen einpflanzen.

If they were to re-do Girlfriends here’s my cast...

Solange as Joan

Zoe Kravitz as Lynn

Jazz Raycole as Toni

Keke Palmer as Maya