*bey

Both Standing Rock and the infamous desert art festival (in its early pre-police days) are examples of temporary autonomous zones, which I will refer to as “TAZ,” because even if it wasn’t already an acronym, it just sounds badass.

This term, invented by anarchist philosopher and sweet-ass-name-haver Hakim Bey, refers to “temporary spaces that elude formal structures of control.” Building a TAZ can be a great protest tactic. You just pick a spot where your presence can disrupt something in need of disruption and build a town around it.

There was no strict hierarchy at Standing Rock. One of the first things we saw driving into the camp was a large series of tents set up as essentially a gigantic free closet full of winter wear for all who needed it. There were also camps, and sections of camps, dedicated to providing free coffee for all. There were camps which cooked meals with donated ingredients for everyone (we ate buffalo stew and buttered vegetables), and camps that handled recycling.

There were camps where both trained medical professionals and nonsense medical professionals were on hand to perform emergency medicine, give back rubs, and do whatever the fuck Reiki is. There was a camp of legal experts and a camp full of press liaisons. They weren’t hired for the event; they showed up, found other people with similar skills, and started doing whatever it is they did best. We considered starting a dick joke tent, but then assumed they already had one.

We did occasionally hear talk of “elders,” which got us all excited about the possibility of learning a new Dragon Shout, but it turns out they weren’t that kind of elder. One night, we heard an announcement over a bullhorn at the main fire that the elders had advised everyone to head back to their camps for the evening, since it might drop below freezing. It was advice, not an order. A liaison at a camp where U.S. Military veterans gathered to pool their skills told us they listened to advice from the elder council, “but we are here to serve the people, just as when we were deployed.”

How Standing Rock Gave Us Tactics For The New Millennium

Lieber…,
die folgenden Worte versuche ich Dir aus ganzem Herzen zu schreiben, auch wenn ich weiß, dass Worte niemals das ausdrücken können, was ein Mensch fühlt. Und ich muss es einfach los werden, täglich bist du in meinem Kopf und das nicht nur kurz, nein. Selbst beim schlafen, beim träumen, du bist immer da.
Meine Gefühle und Emotionen für Dich sind viel zu groß, viel zu vielfältig, als dass ich sie in einfache Worte verpacken könnte. Dennoch fällt es mir bedeutend leichter, sie in Ruhe aufzuschreiben, fern von Deiner Anwesenheit, die mich alles vergessen und keinen klaren Gedanken fassen lässt.
Seitdem Du in mein Leben getreten bist, hat sich alles verändert. Nie hätte ich gedacht, dass jemand meine Gedanken- und Gefühlswelt so durcheinanderbringen kann. Zu Beginn waren da Euphorie, Leidenschaft und Faszination, wie ich sie bei keinem anderen Menschen erlebt habe. Immer wenn ich Dich seh, rast die Achterbahn in meinem Inneren erneut los. Jedes Wort, jede Geste und jedes Lächeln zwischen uns war wie ein altbekanntes Liebesspiel und doch war es völlig neu für mich. Ich merkte schnell, dass Du anders warst. Und zwar anders für mich, weil ich glaube, dass wir zusammen etwas ganz Besonderes sind. Ich weiß nicht, ob ich an Seelenverwandtschaft glauben soll, aber wenn ich mit Dir zusammen bin, fühlt es sich vertraut und richtig an. Ich hoffe, dass auch ich so jemand Besonderes für Dich bin oder jemals sein kann.
Heute weiß ich, dass ich ohne Dich nicht mehr sein will. Du hast mir weitaus mehr gegeben, als sich ein Mensch wünschen kann. Ich danke dem Schicksal, Gott oder dem Zufall, dass unsere Wege sich gekreuzt haben. Manchmal stelle ich mir vor, wie mein Leben aussähe, wären wir uns nicht begegnet, gäbe es und nicht. Jedes Mal, wenn ich daran denke, schließe ich die Augen und sehe Dein Gesicht. Denn ich will nichts Anderes, keine Welt ohne Dich und nicht einmal die Gedanken daran.
Über die Liebe wusste ich nicht viel. Das weiß ich, seitdem ich Dich traf. Ich dachte davor, es sei ein unwahrscheinlich tolles Gefühl. Doch jetzt weiß ich, dass es die bedingungslose Bindung an einen Menschen ist, der einem jeden Tag Glück ins Herz bringt. Ich möchte jeden Tag mit dir verbringen, jede Minute, nicht nur die schönen, ich möchte auch mal streiten und den Moment nach der Versöhnung spüren. Ich möchte dich spüren. Möchte dich in meiner Nähe haben. Ich brauche dich und das viel zu sehr.
—  LB
whatsapp gruppe

hi unsere gruppe ist grad wieder halbtot und ich fänds echt schade wenn sie stirbt. also leute mit erste hilfe erfahrung, die die gruppe vorm tod retten könnten, dürfen sich gerne bei mir melden. 🙋🏻☺️👨‍👩‍👧‍👦

anonymous asked:

Also, morgen.fahre ich zu meiner Schwester, wo ich auch meine beiden kleinen Nichten wiedersehe. Danach fahre ich zu einem Kumpel. Am Sonntag fahre ich mit meinen beiden kleinen Schwestern schlittschuhlaufen, ich freue mich da schon richtig drauf.

Aww, ich will auch. Ich würd am liebsten jetzt sofort ne ganze Frauen Fußballmanschaft in die Welt setzen. Ernsthaft ich will kinder den ich Schlittschuhfahren beibringen kann, mit den ich Schneemänner bauen kann und dann mache ich den Kakao und bring den Klavierspielen bei und lese denen abends eine gute Nacht Geschichte vor und zu Weihnachten mieten wir ne Hütte in Finnland und feiern richtig im kalten Schnee Weihnachten🙈. Leute ich will ne Bilderbuchfamilie. Am liebsten bestehend aus 5 kleinen süßen Mädchen. Und dann kann ich mir ne Waffe kaufen, um jedem Mann in die Hand zu schießen, der meine Mädchen falsch berührt. Acch ist das schön.🙈

I think it’s fabulous that the Southern community ostracized the Dixie Chicks until they weren’t relevant anymore and as of 30 minutes ago they’re officially more relevant than any of the people who kicked them out. They tried like hell to keep Bey off that stage, and not only did she get on the stage, she brought the people who were banned BY the RIGHT-WINGED conservatives with her. It’s a racist Republican’s worst nightmare. Suck it.

*Edited for clarification because people are confuzzled. Yes I know they are not left-winged. I’m not stupid. :P