Erweiterte Eintrags-Optionen

Entwürfe

Was sind Entwürfe?

Entwürfe sind Einträge, die du noch nicht veröffentlichen möchtest.

Wie erstelle ich einen Entwurf?

  • Wenn du einen neuen Eintrag im Web erstellst, klicke auf den Pfeil rechts neben "Eintrag erstellen" und wähle "als Entwurf speichern". Klicke dann auf "Entwurf speichern".
  • Wenn du einen neuen Eintrag auf einem mobilen Gerät erstellst, tippe auf das kleine Zahnrad und wähle "als Entwurf speichern". Tippe anschließend im Eintragsformular auf "Entwurf speichern".

Wie kann ich auf meine gespeicherten Entwürfe zugreifen?

  • Im Web: Klicke auf das Account-Menü (das kleine Männchen oben rechts im Dashboard), halte den Cursor über dem Blog, dessen Entwürfe du sehen willst, klicke auf das kleine Männchen mit den drei Linien und dann auf "Entwürfe".
  • In der iOS-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), wähle im Menü oben das gewünschte Blog, tippe auf die drei Pünktchen, die oben erscheinen, und dann auf "Entwürfe".
  • In der Android-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), dann auf die drei Pünktchen, die rechts neben dem gewünschten Blog erscheinen, und dann auf "Entwürfe".

Hinweis: Wenn aktuell keine Entwürfe gespeichert sind, erscheint die Option "Entwürfe" auch nicht im Menü.

 

Private Einträge

Wie mache ich Einträge privat?

  • Wenn du einen neuen Eintrag im Web erstellst, klicke auf den Pfeil rechts neben "Eintrag erstellen" und wähle "Privat posten". Klicke dann auf "Privat posten".
  • Wenn du einen neuen Eintrag auf einem mobilen Gerät erstellst, tippe auf das kleine Zahnrad und wähle "Privat posten". Tippe anschließend auf "Privat posten".

Aber denk daran:

  • Der Eintrag wird in deinem Blog nicht veröffentlicht, und nur du selbst wirst ihn sehen können.
  • Private Einträge in Blogs, die nicht dein Hauptblog sind, können von anderen Admins oder Mitgliedern gesehen werden.

Wie kann ich auf meine privaten Einträge zugreifen?

  • Im Web: Wähle im Account-Menü (das kleine Männchen oben rechts im Dashboard) das Blog aus, und scrolle dann durch das Dashboard, bis du den Eintrag findest.
    • Tipp: Um die private URL zu erhalten, halte Ctrl gedrückt und klicke die rechte obere Ecke des Eintrags an (oder klicke sie mit der rechten Maustaste an). Anschließend kannst du den Link kopieren.
  • Unter iOS: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), wähle im Dropdown-Menü oben das gewünschte Blog, und scrolle nach unten, bis du den gesuchten Eintrag findest.
  • Unter Android: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), tippe das gewünschte Blog an, und scrolle nach unten, bis du den gesuchten Eintrag findest.

 

Zeitverzögerte Einträge

Wie lege ich den Veröffentlichungszeitpunkt eines Eintrags fest?

  • Wenn du einen neuen Eintrag im Web erstellst, klicke auf den Pfeil rechts neben "Eintrag erstellen" und wähle "Veröffentlichen am". Gib dann im Feld darunter den Zeitpunkt der Veröffentlichung ein, und klicke auf "Veröffentlichen am".
    • Tipp: Du kannst auch einen konkreten, amerikanisch formatierten Zeitpunkt wie mm/dd/yy 12:34am oder mm/dd/yyyy 12:34 a.m. angeben.
  • Wenn du einen neuen Eintrag auf einem mobilen Gerät erstellst, tippe auf das kleine Zahnrad und wähle "Veröffentlichen am". Wähle anschließend Datum und Uhrzeit, und tippe auf "Veröffentlichen am".

Wie kann ich auf meine zeitverzögerten Einträge zugreifen?

  • Im Web: Klicke auf das Account-Menü (das kleine Männchen oben rechts im Dashboard), halte den Cursor über dem Blog, dessen Warteschleife du sehen willst, klicke auf das Männchen mit den drei Linien und dann auf "Warteschleife".
  • In der iOS-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), wähle das gewünschte Blog im Menü oben, tippe auf die drei Pünktchen, und wähle "Warteschleife".
  • In der Android-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), dann auf die drei Pünktchen, die rechts neben dem gewünschten Blog erscheinen, und dann auf "Warteschleife".

Hinweis: Wenn aktuell keine Einträge in der Warteschleife sind, erscheint die Option "Warteschleife" auch nicht im Menü.

 

Einträge nachdatieren

Kann ich Einträge nachdatieren oder ihr Erscheinungsdatum manuell festlegen?

Sicher. Das ändert die Reihenfolge der Einträge in deinem Blog, aber nicht in deinem Dashboard.

Wie kann ich Einträge nachdatieren?

  • Gehe zu einem geposteten Eintrag, klicke auf das kleine Zahnrad und dann auf "Bearbeiten". Klicke nochmal auf das Zahnrad, stell ein Datum oder eine Zeit in der Vergangenheit ein, und klicke auf "Speichern". Beachte bitte: Das Zurückdatieren ist in den mobilen Apps nicht möglich.

Kann ich neue Einträge nachdatieren?

Nein. Du kannst höchstens einen neuen Eintrag erstellen und ihn nach seiner Veröffentlichung nachdatieren.

 

Warteschleife

What is the queue?

Mit der Warteschleife kannst du die Aktivität deines Blogs über mehrere Stunden oder Tage aufrechterhalten, selbst wenn du abwesend bist und in der Zeit nicht posten kannst.

Wie kann ich Einträge in die Warteschleife stellen?

  • Wenn du einen neuen Eintrag im Web erstellst, klicke auf den Pfeil rechts neben "Eintrag erstellen" und wähle "In die Warteschleife stellen". Klicke dann auf "Warteschleife".
  • Wenn du einen neuen Eintrag auf einem mobilen Gerät erstellst, tippe auf das kleine Zahnrad und wähle "In die Warteschleife stellen". Tippe anschließend auf "Warteschleife".

Wie kann ich auf die Einträge in meiner Warteschleife zugreifen?

  • Im Web: Klicke auf das Account-Menü (das kleine Männchen oben rechts im Dashboard), halte den Cursor über dem Blog, dessen Warteschleife du sehen willst, klicke auf das Männchen mit den drei Linien und dann auf "Warteschleife".
  • In der iOS-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), wähle das gewünschte Blog im Menü oben, tippe auf die drei Pünktchen, und wähle "Warteschleife".
  • In der Android-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), dann auf die drei Pünktchen, die rechts neben dem gewünschten Blog erscheinen, und dann auf "Warteschleife".

Hinweis: Wenn aktuell keine Einträge in der Warteschleife sind, erscheint die Option "Warteschleife" auch nicht im Menü.

Wie ändere ich meine Warteschleife-Einstellungen?

  • Im Web: Klicke auf das Account-Menü (das kleine Männchen oben rechts im Dashboard), halte den Cursor über dem Blog, dessen Warteschleife du sehen willst, klicke auf das Männchen mit den drei Linien und dann auf "Warteschleife". Nun kannst du einstellen, wie viele Einträge aus deiner Warteschleife in welchem Zeitraum veröffentlicht werden. Ziehe die Einträge hin und her, um die Reihenfolge zu ändern.
  • In der Android-App: Tippe auf das Account-Menü (das kleine Männchen), dann auf die drei Pünktchen, die rechts neben dem gewünschten Blog erscheinen, und dann auf "Warteschleife". Nun kannst du einstellen, wie viele Einträge aus deiner Warteschleife in welchem Zeitraum veröffentlicht werden. Ziehe die Einträge hin und her, um die Reihenfolge zu ändern.
  • In der iOS-App kannst du derzeit keine Warteschleife-Einstellungen vornehmen. Mach es bitte am Computer oder in einem mobilen Browser.

Tipp: In deinen Labs-Einstellungen kannst du Queue 2.0 aktivieren und so weitere Features für deine Warteschleife freischalten!

Wie viele Einträge kann ich automatisch von meiner Warteschleife aus veröffentlichen?

Mit der Warteschleife kannst du bis zu 50 Einträge pro Tag veröffentlichen.

Kann ich die Warteschleife auf Pause stellen?

Nein. Stelle also sicher, dass die Einträge fertig sind, ehe du sie in die Warteschleife stellst.

Wie viele Einträge kann ich in die Warteschleife stellen?

Du kannst max. 300 Einträge gleichzeitig in der Warteschleife haben. Sollte dir das nicht genügen, kannst du Einträge wie oben beschrieben in den Entwürfen speichern und sie je nach Bedarf in die Warteschleife verschieben.

 

Zeitzonen

Wie kann ich meine Zeitzone ändern?

Im Web: Klicke auf das Account-Menü (das kleine Männchen oben rechts im Dashboard) und dann auf "Einstellungen". Wähle in der Spalte rechts das Blog, das du aktualisieren möchtest, und nimm dann im Dropdown-Menü unter "Zeitzone" die Änderungen vor.

Was passiert mit meinen Einträgen, wenn ich die Zeitzone ändere?

Änderungen der Zeitzone haben keine Auswirkungen auf veröffentlichte Einträge, nur auf Einträge, die nach der Änderung veröffentlicht oder bearbeitet werden.