vögel

Wir Menschen meinen immer, wenn Vögel fliegen, seien sie frei und unbeschwert. Aber ein glücklicher Vogel fliegt nicht, er sitzt auf einem Ast. Vögel fliegen nur, wenn sie müssen, sie machen dies nicht zum Spass.
—  Ein Vogelzüchter belehrte mich bei einem Interview. Ich finde es eine krasse Aussage, vergleichen wir doch fliegende Vögel mit der Freiheit. Doch oft ist etwas nicht so, wie es scheint.
Sie hob nun den Kopf als ein Schwarm Vögel über sie hinweg flog. Der Inbegriff der Freiheit, dachte sie sich und beneidete sie. Heimat war für sie auch Freiheit. Wie gerne wäre sie ein Vogel, könnte fliegen wohin sie wollte, eine grenzenlose Freiheit spüren
—  kleiner Ausschnitt aus “Neue Ufer