unternehmensprozesse

Episode 19: Mit klarem Kopf und neuen Methoden an Personalprobleme

Eine Nacht und weitere Überlegungen helfen Frank Weissenegger, nicht länger empört über das Verhalten eines Franz Großmanns zu sein. Versperren doch Empörung und Enttäuschung nur den Blick auf eine objektive Bewertung der Interessenlagen.

Und Weissenegger möchte die jetzige Situation doch möglichst nüchtern erörtern.
Zum einen mit Bernd Krauss, von dem er weiß, dass er sich aus der Vergangenheit heraus an Großmann gebunden und nicht wie sein Vater
Ernst mit diesem verbunden fühlt. Daher hat Weissenegger zum anderen
auch Ernst Krauss gebeten, ebenfalls am heutigen Gespräch teilzunehmen.

Frank Weissenegger berichtet zunächst kurz über die ersten, bereits eingeleiteten Maßnahmen zur Verbesserung der internen Prozessabläufe, bevor er den Gesprächsverlauf und damit Großmanns Reaktion (siehe Episode 18 ) in Bezug auf diese vorbringt.
Weissenegger erläutert aber auch, was diese Veränderungen für alle Mitarbeiter des Unternehmens bedeutet. Dass eine Definition von Prozessen das eine ist. Die Umsetzung dieser aber ohne die Unterstützung aller Mitarbeiter und deren Erfahrungen nicht gelingen kann.
Und es dazu nicht zusammen passt, von Mitarbeitern dieses selbständige Engagement zu erwarten, aber gleichzeitig keine Veränderung in der Unternehmenskultur anzustreben und diese zu leben…

Weiterlesen »

Einladung zum Webinar "Prozessautomatisierung– Erkennen Sie das wahre Potential Ihrer CRM und ERP Lösungen" am 20 MAR 2015 um 10:00 Uhr



Viele Unternehmen setzen auf ERP- und CRM-Systeme, um Ihr Unternehmen effizienter zu gestalten. Dabei achten sie zwar darauf, die beste Lösung für die jeweilige Anwendung (Best-of-Breed) zu implementieren, dennoch können Sie nicht das ganze Potential dieser Anwendung ausschöpfen.

Dies hat einen ganz einfachen Grund: beide Systeme laufen getrennt voneinander und es entwickeln sich daraus sogenannte Datensilos.

Da aber viele Geschäftsprozesse eine hohe Interaktion zwischen gerade diesen beiden (aber auch anderen) Systemen vorrausetzen, müssen Daten doppelt gepflegt und Prozesse durch Mitarbeiter „überbrückt“ werden. Daraus entstehen „Medienbrüche“ und Verzögerungen.

Die Folge sind Übertragungsfehler, Inkonsistenzen, Frustation und Zeitverlust. Eine Integration beider Systeme und die Automatisierung der elementaren Prozesse ist somit die beste Lösung.

Erfahren Sie in unserem Webinar "Prozessautomatisierung– Erkennen Sie das wahre Potential Ihrer CRM und ERP Lösungen", was für Vorteile eine System Integration für Ihre Unternehmensprozesse bedeuten kann.

Nutzen Sie jetzt die Chance und melden Sie sich hier an


Ihr Team von Magic Software Enterprises


via Blogger http://ift.tt/1Ej5K98