In wenigen Minuten beginnt auf der Blumeninsel Siebenbergen die erste Führung der Saison 2014. Gärtnermeister Karl-Heinz Freudenstein (im Vordergrund) hat sie unter das Motto “Von den Alpen bis zum Himalaya” gestellt, denn aus all diesen Regionen blühen Pflanzen auf Siebenbergen. (wd)

Noch liegt sie etwas verschlafen da, die Blumeninsel Siebenbergen in der Aue. Doch in zwei Stunden wird sie wachgeküßt für die Saison 2014. Dann können Kasseler, Kasseläner, Kasselaner und ihre Gäste wieder für einen Sommer die über 30.000 verschiedenen Blüter bewundern und sich daran erfreuen. Dienstag bis Sonntag, täglich von 10 bis 18 Uhr. (wd)

Mehr über die Blumeninsel erfahren sie HIER, im Regiowiki der HNA.

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video