Gedankensplitter (3. Sept.)

Korrektheiten:” In dem Beitrag eines öffentlich rechtlichen Rundfunksenders hörte ich von einer Umfrage zur Haltung gegenüber Zigeunern in Deutschland. – Wieder einmal wurde deutlich, daß Meinungen von der Obrigkeit, hier in Gestalt einer Antidiskriminierungsstelle des Bundes, in grundsätzlich feindseliger Absicht gegenüber dem Untertanen erhoben werden, nämlich zur Präzisierung und Intensivierung seiner Umerziehung; deshalb verweigere ich bei […] Related posts:

* Ostelbien Jeden Morgen zwischen sieben und acht absolviere ich einen Lauf….
* Umerziehung von oben – Stefan Scheils „Transatlantische Wechselwirkungen“ Auf dem Vorsatz des neuen Buches von Stefan Scheil findet…
* Renovatio Germaniae Eine Erneuerung Deutschlands, oder vielleicht noch treffender, seine geistige Wiederherstellung,…
* Braune Armee Fraktion? Wenn ich mich Mitte der siebziger Jahre auf den Weg…
* Meinungsfreiheit in Deutschland Die Referate des 19. Berliner Kollegs des Instituts für Staatspolitik… http://dlvr.it/6pDSqf

Vor 75 Jahren begann der II. Weltkrieg – ein paar notwendige Fragen

Die Debatte um die Kriegsschuld am I. Weltkrieg schwelt seit Monaten, sie kippt derzeit zugunsten der Deutschen: Keinesfalls war es das Deutsche Kaiserreich, daß um jeden Preis in einen großen, europäischen Krieg hat eintreten wollen. Autoren wie Jörg Friedrich, Christopher Clark, Sean McMeekin oder jüngst Stefan Scheil („Mitten im Frieden überfällt uns der Feind“ heißt […] http://dlvr.it/6nFqJR

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video