Mit wem schlafen Sie, A.R.?

Ich schlafe mit dem Magazin Päng!, das ich mir endlich mal anschauen sollte, einem Komik, einem Roman und einer Fotografie, die ich zum Einzug bekam - der Nachttisch ist immer noch etwas provisorisch.

Mit wem schlafen Sie, Rem Brandt?

Auf den Büchern ein Bild von Joseph Norman, offensichtlich kein
Original, aber mit Widmung des Künstlers.

Der Subway-Plan von New York an der Wand.

Der Schirm der grünen Nachttischlampe ist mit MRT-Bildern meines Gehirns verziert und war ein Geschenk.

Im Vordergrund ein Buch über und gegen die Festung Europa und eines über das dänische Restaurant Fäviken.

Mit wem schlafen Sie, Ian North?

Mit ein paar Buechern & einer Collage, die ich vor einigen Monaten selbst herstellte.Sie bringt ein bisschen Farbe in das sonst ausschliesslich weisse Zwischenmietzimmer.

Mit wem schlafen Sie, Paulek?


neben meinem bett mein nachttisch in den einzig wahren farben grün und orange. darauf gerade zu finden - ich schlafe mit vielen dingen: allergietabletten (man weiß ja nie), ohrenstöpsel (wegen der immer zu schnellen autos und der kopfsteinpflasterstrasse), dann der wecker, der nicht tickt und leise piept zum wecken, das buch von raoul vaneigem, das ich seit über einem jahr versuche zu lesen, aber nicht weiter als seite 10 gekommen bin, das kindle, auf dem ich gerade einen bekannten roman von stieg larsson lese und 2 tolle stoffposter (oder wie heißt so etwas?): eins von der punk-not-punk-legende pornoheft und das andere von den wahnsinnig guten sunn o))) - eigentlich sollten sie an der wand hängen, aber ich bin faul, und eine original gefälschte blaue casio-armbahnduhr aus vietnam.

und mein lieblings-dinkel-kissen.

Mit wem schlafen Sie, Unbekannt 2?

seit drei monaten liegt da ein baby neben mir im bett und keine kunst. davor allerdings war es alice, die jetzt etwas verloren in ihrer welt überm bett hängt. daneben die tolle zeichnung eines mir unbekannten kindes: no kicking penguins!

Mit wem schlafen Sie, Unbekannt?


neben meinem bett liegt deschners sexualgeschichte des christentums, auf einem stapel weiterer erbauungsbücher. ich schlafe in einem t-shirt der nowhere else to roam europa-tour ‘93, das mir mal eine freundin geschenkt hat. nicht fehlen darf die lesebrille und lumpi, der sich allerdings zu verstecken versucht (mag keine fotos, privatsphäre etcpp.).

Mit wem schlafen Sie, Jules?

kleiner kinderstuhl als nachttisch, magnetische lampe, die in alle richtungen wendbar ist, graphic novel in tokyo spielend und ein handtuch für die derzeit schmerzenden und tränenden augen.


Mit wem schlafen Sie, Dink?

ueber meinem bett haengt ‘die natur der udssr’. der nachdruck eines plakates, dass ein gewisser n. zukhov fuer intourist, die staatliche reiseagentour der su, entwarf.
hinter dem bett sitzt michalina. meine teddybaerin, die mir seit meinem ersten geburtstag gesellschaft leistet.
neben dem bett liegt das buch ‘respekt! die geschichte der fire music’. es enthaelt wirklich wunderbare interviews, die christian broecking mit free jazz musiker_innen fuehrte, ueber respekt, politik, schwarzsein und die ab- und zuneigung zu wynton marsalis, stanley crouch und albert murray, die ihre konservative jazz revolution im lincoln center in new york institutionalisiert haben. 
zusaetzlich noch ohropax und ein radiowecker.

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video