kunstvollen

4

The Glass Pavilion (Temporary Cologne Deutscher Werkbund Exhibition)

1914

by Bruno Taut

German Kunstvollen Architecture

In 1914, the Glass Pavilion would have been made almost entirely comprised of multicolored glass. Everything about it was organic and reflective, including the waterfall (picture above) within it. The Glass Pavilion is a secular temple of modernism.

‘Monkey’: Surreale Szenen mit gewaltigen Bildern, die, cineastisch anmutend, keiner Sprache bedürfen. Dass das Opfer über weite Strecken alles wie selbstverständlich mitmacht, trägt zur unwirklichen Atmosphäre bei und verleiht dem gruseligen Geschehen eine groteske Komik… Die eindringliche Ästhetik im kunstvollen Zusammenspiel aus Licht, Musik und Bewegung ist allerdings nachhaltig beeindruckend – großer Applaus.
—  Full review Westfalische Nachrichten (Germany): here.
youtube

Anfrage an das Internet

Wir brauchen Rechenpower zur MusikVideoProduktion.

Wo bekommmen wir genug Rechenpower, um Videos und Musik zu einem kreativen und kunstvollen Gesamtwerk zum Wohle der Menschheit zusammenführen zu können?

youtube

Anfrage an das Internet

Wir brauchen Rechenpower zur MusikVideoProduktion.

Wo bekommmen wir genug Rechenpower, um Videos und Musik zu einem kreativen und kunstvollen Gesamtwerk zum Wohle der Menschheit zusammenführen zu können?

youtube

Anfrage an das Internet

Wir brauchen Rechenpower zur MusikVideoProduktion.

Wo bekommmen wir genug Rechenpower, um Videos und Musik zu einem kreativen und kunstvollen Gesamtwerk zum Wohle der Menschheit zusammenführen zu können?

Anfrage an das Internet

Wir brauchen Rechenpower zur MusikVideoProduktion.

Wo bekommmen wir genug Rechenpower, um Videos und Musik zu einem kreativen und kunstvollen Gesamtwerk zum Wohle der Menschheit zusammenführen zu können?

700.000 Blüten: Blumenkorso & Blütenteppich in Ebbs, Tirol

Der größte Blumenkorso und der größte Blumenteppich Österreichs erblühen vom 20. – 23. August in Ebbs, Tirol
Allein die ca. 40 Wägen tragen Blumenschmuck aus rund 500.000 Blütenköpfen, die am Vortag des Festumzuges auf einer legendären Steckparty dekoriert werden. Die kunstvollen Blumenskulpturen werden von den örtlichen Vereinen (z.B. Schützen-, Trachten-, Motorrad- und Traktoroldtimervereine) entworfen und gebaut. Am Sonntag, 23. August 2015, zieht der 18. Blumenkorso von 13:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr (Start & Ziel: Blumemwelt Hödnerhof in Ebbs) mit traditionellen Reiter- und Musikgruppen durch den Ort. http://dlvr.it/9wddfQ traveLink, its all about travel & news…