kombinieren

Let's chop...

Hey hooo.
Wir sind die “chopmunks”..
..und ihr? ..hier genau richtig!
Denn wenn ihr auf cool kombinierte Styles steht, egal ob straight from “tha street” oder vom Profi-Label. Eine Generation die nicht weiß, was sie noch nicht gesehen hat, muss kreativ werden. Und da kommen die “chopmunks" ins Spiel! ..wir wollen euch inspirieren. Hier wird gechip -chap -chopped!!!
Aber vor allem: gut kombiniert.
Ab jetzt heißt es: chop it..we got it ;D
- Lisa/&/shorty

Das Internet hat die PR-Arbeit maßgeblich verändert. Neue Kommunikationsmedien und -instrumente wandeln die klassische Öffentlichkeitsarbeit zu einer direkten und dialogischen Online-PR. Eine Verknüpfung von Know-How und Kompetenzen aus den verschiedenen Disziplinen ist daher erforderlich, um das Web 2.0 erfolgreich für die Online-PR einzusetzen. Das Wissen aus den Bereichen PR, Marketing, Vertrieb und SEO kann Unternehmen effektiv dabei unterstützen, ihre Inhalte wirkungsvoll im Internet zu platzieren und die Kundengewinnung entscheidend zu fördern.


Public Relations - Die Online Pressemitteilung als eigenständiges Kommunikationsinstrument

Die Online Pressemitteilung ist für PR-Profis ein wirkungsvolles Medium, um relevante und aktuelle Inhalte direkt für die Öffentlichkeit im Internet bereitzustellen. Nicht mehr die Medien, sondern die Unternehmen bestimmen den Meldungsinhalt und können so Inhalte gezielt steuern. Der Mehrwert für Interessenten und Kunden entscheidet zudem über die Resonanz bei den Zielgruppen.
Besonderheiten der Online Pressemitteilung sind unter anderem die Einbindung von multimedialen Elementen und Hyperlinks. So lassen sich Texte durch Bilder, Grafiken und Videos optisch und inhaltlich aufwerten und mit zusätzlichen Leseanreizen ergänzen. Über Hyperlinks können Unternehmen interessierte Leser auf weiterführende Informationen auf der Unternehmenswebsite oder dem Corporate Blog aufmerksam machen.


Content Marketing - Weniger Werbung, mehr Inhalt

Content Marketing ist eine Strategie mit dem Ziel, über informative und hilfreiche Inhalte bestehende Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Zwar hat Content Marketing einen kommerziellen Hintergrund, im Vordergrund steht jedoch nicht das Unternehmen oder ein Produkt, sondern der Kunde und sein Informationsbedarf. Die Bereitstellung von nützlichen Tipps, Anleitungen und Ratschlägen machen interessierte Leser auf das Unternehmen und die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen aufmerksam.
Eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung zielgruppenorientierter Inhalte ist das Zuhören im Web 2.0. Die Diskussionen in den Social Media geben zum Beispiel gute Auskünfte über Kundeninteressen, Bedürfnisse, Fragen und Bedenken. Eine Auswertung von Kundengesprächen und -feedbacks ermöglicht zudem wichtige Einblicke in die Sprache und Begriffswelt der Zielgruppen. Beide Faktoren sind entscheidende Bausteine für die Bereitstellung kundenrelevanter Inhalte und eine zielgruppenorientierte Online-PR.


Vertrieb - Wissen, was potentielle Kunden wollen

Der Vertrieb und der Kundenservice kennen die Probleme und Herausforderungen, mit denen sich Kunden und Interessenten während und nach dem Kaufentscheidungsprozeß beschäftigen. Sie kennen auch die Hürden und die Hindernisse, die Kunden davon abhalten, ein Produkt zu kaufen oder richtig zu bedienen. Daher liefert der Vertrieb entscheidende Informationen über die Bedürfnisse potentieller Kunden und kann so die Entwicklung relevanter Inhalte für die Online-PR Kampagnen im Internet fördern.


Social Media - Direkte Kommunikation mit Interessenten und Kunden

Die neuen Medien des Web 2.0 ermöglichen Unternehmen den direkten Dialog mit Interessenten und Kunden. Besonders Social Media wie Facebook, Twitter und Xing bieten eine Plattform, um sich mit Gleichgesinnten über interessante Themen auszutauschen. Für PR-Profis ist der unmittelbare Kontakt mit potentiellen Kunden jedoch Neuland und war bislang den Marketeers vorbehalten.
Der direkte Dialog mit Fans und Followern ist wichtig, um Feedback zu den Online-PR Kampagnen zu erhalten und die eigenen Online-PR Strategien effektiv zu evaluieren. Zudem zeigen Unternehmen durch eine regelmäßige Kommunikation mit ihren Fans und Followern Transparenz, können ihre Reputation nachhaltig stärken und so ihre Bekanntheit im Social Web signifikant steigern.


SEO - Online-PR Kampagnen für Mensch und Maschine entwickeln

Grundelemente der Suchmaschinenoptimierung unterstützen eine gute Sichtbarkeit und eine hohe Reichweite der Online-PR Kampagnen in den Suchmaschinen. So zählt bei der Textentwicklung nicht allein die ausgeklügelte redaktionelle Arbeit, sondern vielmehr das Wissen um Keyword Relevanz, Keyword Dichte und Link Building. Mittels Keywords lassen sich PR-Texte bestimmten Suchanfragen von Interessenten und Kunden zuordnen. So können Unternehmen die Auffindbarkeit ihrer Online-PR Kampagnen signifikant verbessern. Die Einbindung von Links in Textdokumenten schafft zudem eine Verbindung zwischen den Informationen und der Website des Unternehmens. Besucherströme lassen sich über Hyperlinks gezielt zu Produkten und Dienstleistungen führen, um einen Kaufabschluss effektiv zu fördern.


posted by PR-Gateway

Adventskalender- Challenge:

Tag 2: Bestes Alltags-Outfit

Ich habe mich für dieses Outfit von Sara Carbonero entschieden. Es ist zwar ziemlich neu, aber mir gefällt es unglaublich gut und es ist genau mein Stil. Ich liebe Ponchos und Hüte und ich würde es wohl genauso kombinieren. Von Sara hätte ich jedes Alltags-Outfit nehmen können, da sie sich immer fantastisch kleidet. Dieses gefällt mir allerdings am besten, da es auch zur Jahreszeit (in Madrid, hier wäre es mir wohl zu kalt mit dem Poncho) passt und farblich ist auch alles abgestimmt. Ich liebe ihren Style einfach *-*

Outfit #6

Oversize

weit auf weit

Im Winter gilt es sich aufzuplustern, weshalb ich hier eine Kombination aus weißen oversize Shirt mit einer weiter geschnittenen Hose mit Bund gewählt habe.

Eine weitere Möglichkeit wäre das oversize Shirt mit einer knöchelllangen bzw. gekrempelten Hose zu kombinieren.

Was denkt ihr über Oversize Trend?

View On WordPress

Abimotto Musik – Abisprüche mit musikalischem Hintergrund Rund 1000 Ideen und Vorschläge für Abisprüche findet ihr bei abigrafen! Geordnet nach 29 unterschiedlichen Kategorien solltet ihr hier problemlos einen passenden Abispruch für euer Abimotto 2015 finden. Diesen Blog-Eintrag widmen wir der Kategorie „Abisprüche mit musikalischem Hintergrund“. Die Abisprüche lassen sich mit unterschiedlichen Sublines kombinieren. Werdet kreativ!..

5

Jo Malone - Wood Sage & Sea Salt

Seit 1994 werden bei Jo Malone in London feinste Düfte für Sie, Ihn und das Zuhause kreiert. Die Düfte der britischen Firma lassen sich alle sehr gut kombinieren/schichten, sodass man seinen eigenen Signature-Duft kreieren kann, was ich eine sehr schöne Idee finde.

Wenn man einen Jo Malone Counter besucht, fühlt man sich gleich wie in einer Kulisse in einem Londoner Townhouse. Alles ist sehr elegant und klassisch gestaltet wie auch die Düfte der Marke. Es sind britische Klassiker wie English Pear, Earl Grey & Cucumber und White Jasmine & Mint vertreten. Um die Suche zu vereinfachen sind alle Düfte in Kategorien eingeteilt wie z.B. “fruchtig”, “holzig”, “würzig” etc.. So kann man sich gleich in der gewünschten Duftsparte durchschnuppern.

Schon lange hatte ich das Cologne aus der Wood Sage & Sea Salt Kollektion auf meiner Wunschliste und jetzt habe ich ihn mir endlich gegönnt,…als etwas verfrühtes Weihnachtsgeschenk an mich selbst sozusagen ;).

Kopf- und Herznote dieses Dufts sind Ambrette Samen (Hibiskus Art) und Meersalz aber auch den mineralischen Duft der Felsen von Dorset, eine Grafschaft an der Südwest Küste Englands, wo sich die Genfer Parfumeurin Christine Nagel, Designerin u.a. der Wood Sage & Sea Salt-Reihe Inspirationen sammelte, kann man erahnen.

Wer blumige Noten erwartet wird hier enttäuscht, denn Blumen findet man in den Dünen Dorsets nicht. Stattdessen wurden hier Essenzen des Wood Sage, also des Steppensalbeis verwendet, was dem ansich recht holzigen Duft eine gewisse Frische verleiht. 

Wie alle Düfte von Jo Malone ist auch Wood Sage & Sea Salt ein Unisex-Duft, dennoch würde ich sagen, dass er alleine getragen eher weibliche Charakterzüge hat, die man allerdings in Kombination mit Lime Basil & Mandarin etwas holziger/maskuliner tragen kann.

Was ist euer Lieblingsduft von Jo Malone ?

New Post has been published on HASSELWANDER-PR

New Post has been published on http://www.hasselwander.co.uk/reinhold-bartha-repraesentiert-den-deutschen-managerverband-in-der-wirtschaftsregion-rhein-main/

Reinhold Bartha repräsentiert den Deutschen Managerverband in der Wirtschaftsregion Rhein-Main

Ein klares Bekenntnis zu Wirtschaftseliten, Managern und freier Marktwirtschaft

Der Deutsche Managerverband ist der Berufsverband für Manager, Führungskräfte und freie Unternehmer

Berlin / Wehrheim. Der Wehrheimer Rechtsanwalt und Erfinder des Business-Netzwerks “fair networking enterprises” (fne) Reinhold Bartha wird ab Januar den Deutschen Managerverband in der Wirtschaftsregion Rhein-Main repräsentieren. Mit regionalen Bezügen und Themen sowie einem klaren Bekenntnis zur freien Marktwirtschaft wird er die Interessen von Selbständigen, Unternehmern und angestellten Top-Führungskräften bündeln und gegenüber der Politik vertreten. Der professionelle Vortragsredner, Diplom-Jurist mit eigener Kanzlei und Investor sieht seine Funktion als sinnvolle Ergänzung zu anderen Wirtschaftsverbänden. Er möchte die Vorteile eines exklusiven Business-Clubs, eines Karrierenetzwerkes und eines politischen Interessenverbandes kombinieren.

“Wir sind stolz, einen regional verwurzelten und national bekannten Business-Experten für diese Funktion gewonnen zu haben”, erklärt Falk S. Al-Omary, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Managerverbandes. Reinhold Bartha habe schon viele Initiativen, Veranstaltungen und Kooperationen zum Erfolg geführt und bewiesen, dass er Menschen und Unternehmen verbinden könne – online und offline. Der Verband rechne deswegen auch mit einem rasanten Wachstum in der Region rund um die Metropolen Frankfurt, Mainz und Wiesbaden sowie in den Landkreisen des Rhein-Main-Gebietes.

Als Begegnungsmöglichkeit für mittelständische Unternehmer, Führungskräfte und Akteure aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik plant der neue Repräsentant mehrere Veranstaltungsformate, die vor allem Top-Entscheider auf einer fachlichen und beruflichen Ebene zusammenführen sollen und die “Dialoge auf Augenhöhe ermöglichen werden”, so Bartha.

Der Deutsche Managerverband ist der Berufsverband für Manager in Konzernen, Führungskräfte im Mittelstand und freie Unternehmer. Er ist exklusiver Business Club und politischer Interessenverband in einem. Er versteht sich als politischer Akteur für mehr freiheitliche Marktwirtschaft und weniger staatlichen Einfluss. Er vertritt die persönlichen und beruflichen Interessen seiner Mitglieder in Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit und fördert aktiv Karrieren, Best-Practices und persönliche Erfolgsstrategien. Der Deutsche Managerverband setzt sich für Wachstum und Wohlstand ein und betrachtet als Basis dafür eine leistungsfreundliche Gesellschaft, die das Erwirtschaften vor das Verteilen stellt.

“Gerade in Zeiten von Social Media, Internet-Business und IT-Kommunikation ist es wichtig, dass sich Manager auch persönlich treffen und sich in vertrauter Atmosphäre offen austauschen können und dafür einen Rahmen der Begegnung bekommen. Der Managerverband bietet Managern und Führungskräften dafür eine hervorragende Plattform, sowohl für den lokalen Austausch als auch für das überregionale Networking unter den Verbandsmitgliedern. Ich freue mich, diesen Austausch und das Networking zu fördern und den Managerverband als Repräsentant in der Region Rhein-Main zu vertreten.”, erklärt Bartha abschließend.

Weitere Informationen über den Deutschen Managerverband, Termine und aktuelle Veranstaltungen gibt es unter www.managerverband.de.

Der Deutsche Managerverband ist der Berufsverband für Manager in Konzernen, Führungskräfte im Mittelstand und freie Unternehmer. Er ist exklusiver Business Club und politischer Interessenverband in einem. Er versteht sich als politischer Akteur für mehr freiheitliche Marktwirtschaft und weniger staatlichen Einfluss. Er vertritt die persönlichen und beruflichen Interessen seiner Mitglieder in Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit und fördert aktiv Karrieren, Best-Practices und persönliche Erfolgsstrategien. Der Deutsche Managerverband setzt sich für Wachstum und Wohlstand ein und betrachtet als Basis dafür eine leistungsfreundliche Gesellschaft, die das Erwirtschaften vor das Verteilen stellt.

Weitere Informationen unter www.managerverband.de.

Politische Ziele:

Der Deutsche Managerverband ist der Berufsverband für Manager in Konzernen, Führungskräfte im Mittelstand und freie Unternehmer. Er setzt sich ein für eine freiheitliche und pro-marktwirtschaftliche Gesellschaft. Seine Ziele sind Leistungsgerechtigkeit, eine neue Anerkennungs- und Leistungskultur, weniger Bürokratie und staatliche Einflussnahme auf Märkte und Betriebe sowie eine Reform der sozialen Sicherungssysteme und der Steuergesetzgebung.

Der Deutsche Managerverband stellt dem entmündigenden Wohlfahrtsstaat eine Leistung und Verantwortung anerkennende Bürgergesellschaft entgegen, in der das Erwirtschaften vor dem Verteilen, Privat vor Staat und individuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Freiheit vor “zwangssolidarischer Umverteilung” steht.

Der Deutsche Managerverband möchte mehr Einfluss der Wirtschaft auf politische Entscheidungen und weniger Gängelei der öffentlichen Hand. Prosperität und Wachstum erfordern Freiheit. Das ist die Basis einer funktionierenden Bürgergesellschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, muss die Politik sich mehr als bisher an den Menschen orientieren, die etwas leisten und durch ihr persönliches und berufliches Engagement überhaupt erst das finanzielle und strukturelle Fundament des Gemeinwesens legen.

Firmenkontakt
Deutscher Managerverband e.V.
Falk Al-Omary
Friedrichstraße 88
10117 Berlin
030-20 28 67 60
info@managerverband.de

http://www.managerverband.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com

http://www.spreeforum.com

anonymous asked:

Ich mag deine Kombi zwischen teuren und normalen Sachen mega :) Du hast wirklich ein tollen blick dafür Sachen gut zu kombinieren :) Mein Stil ist wirklich ziemlich das gegenteil von deinem aber deine Outfits gefallen mir immer :)

Danke für das Kompliment:-)
Wie ist dein Stil denn?:-)