Frisch aus dem Urlaub zurück habe ich für die nächste Woche ein paar neue Gerichte für euch, die ich im Urlaub probiert habe.

So und nun hab ich mich mal wieder an etwas neues herangetraut: Gojibeeren

Hoch angepriesen und überaus gesund soll sie sein.
Mein erster Eindruck ist recht positiv. Schmeckt gut und hab sie gleich in mein studentefutter gemischt.

Hier ein ganz interessanter Link dazu:

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/goji-beeren-ia.html

Gojibeeren - was kann das Superfood?

Gojibeeren – was kann das Superfood?

Gojibeeren werden gerade im Internet rauf und runter gelobt. Doch warum eigentlich?

Gojibeeren enthalten nahezu alle für unseren Körper wichtigen Nähr- und Vitalstoffe in einer einzigartigen Kombination. Zudem beinhalten Sie sekundäre Pflanzenstoffe, welche in unserer alltäglichen Ernährung nicht ausreichend vorhanden sind. Sie können unsere Ernährung bereichern und die Gesundheit optimieren.


Die…

View On WordPress

Gesund und lecker: Chiapudding mit Kokosmilch, Gojibeeren und Blaubeerkompott

Gesund und lecker: Chiapudding mit Kokosmilch, Gojibeeren und Blaubeerkompott

Über Chiasamen habe ich ja neulich schon geschrieben. Pünktlich zum Frühling sind die Zeitschriften ja wieder voll mit Diäten und Ernährungstipps, und über Chia wurde auch einiges geschrieben.

Eine gute Zusammenfassung über die Wirkung von Chia gibt es in der Jolie: “Der extrem hohe Proteingehalt der kleinen Power-Samen übersteigt den anderer Samen und Getreidesorten. Chia Samen punkten außerdem…

View On WordPress

3

FEIGEN HOCHSAISON

Sie zählt zu der ältesten Frucht der Welt, schmeckt aber nicht so!

Die Feige hat eine dezente Süße, ist saftig und nebenbei kalorienarm.Sie ist vielseitig und passt zu Salaten, herzhaften Gerichten und zu süßen Köstlichkeiten. 

Ich esse sie am liebsten vereint mit fruchtigen und nussigen Freunden im Müsli / Oatmeal. So wie heute Morgen:

Haferflocken mit Milch aufkochen und ein bisschen mit Ahornsirup verfeinern. Bananen, Äpfel und Feigen kleinschneiden und dazugeben. Optional eine Nussmischung untermischen (Kürbis-, Sonnen-, und Pinienkerne,Gojibeeren Cranberries und Sojabohnen). 

Dann verspeisen. Ich verspreche man ist für die nächsten Stunden pappsatt.

Mahlzeit!

PORRIDGE AUS DER MIKROWELLE

…egal ob mit Obst, Zimt und Zucker, Nüssen….Porridge ist der perfekte Start in den Tag

So ich habe mir heute früh zum frühstück Porridge gemacht:

Zutaten für 1 Portion:
-4 EL Haferflocken (ich habe die groben verwendet)
-Wasser
-1 Banane
-beliebiges Obst

Haferflocken in eine mikrowellenfeste Schüssel geben.
Mit Wasser bedecken, sodass es ca. 1 cm über der Masse ist.
In die Mikro für 2 min.
(Ich hab erst 1 min, dann umgerührt und eine weitere Minute)
Danach sollte eine breiartige Masse entstanden sein.
Anschließend eine Banane zerdrücken, damit diese die gleiche Konsistenz hat und unterrühren.

Durch die Banane ist das alles schon sehr süß gewesen, sodass ich kein weiteres Süßungsmittel verwendet habe.

Ich habe noch Trauben und Gojibeeren hinzugefügt.

War echt lecker und hält super lange an.
Auch lässt es sich frühs sehr schnell zuzubereiten und ist perfekt für die Schule oder Arbeit.

Vor allem ist es GESUND und VEGAN.
Enthält viele Nährstoffe und ist ein guter Eisenlieferant.

Liebe Grüße
Mrs Vegetarian 💕

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video