geiselhaft

Breaking: Piraten lassen dänische Familie frei

Nach sechs Monaten Geiselhaft kam jetzt eine dänische Seglerfamilie in Somalia frei. Die Familie mit drei Kindern und zwei weitere Crewmitglieder sind auf dem Weg nach Kopenhagen.

Angeblich geht es den Geiseln den Umständen entsprechend gut. Die fünfkopfige Familie Johansen (Foto) und zwei weitere Segler waren mit ihrer Yacht Ing direkt in das High Risk Gebiet vor Somalia gefahren und wurden dort am 24. Februar von Piraten gekidnappt.

Fast sechs Monate dauerte ihre Geiselhaft. In dieser Zeit wurden sie an Land verschleppt und zuletzt auf dem ebenfalls gekaperten Frachter Dover gefangen gehalten. Mutter und Tochter der Familie erkrankten in dieser Zeit. zum Psychoterror der Piraten gehörte das Angebot, die Geiseln freizulassen, wenn die 13jährige Tochter den Piratenhauptmann heirate.

Die Piraten behaupten, ein Lösegeld von 3 Mio. Us-Dollar erhalten zu haben. Bestätigt wurde diese Summe offiziell bisher nicht. Mehr…

Mehr Informationen:

Schiffsoffizier in Geiselhaft: Psychoterror im Dschungel

2007 wurde ein als schwimmendes Öllager benutzer Megatanker im Golf von Guinea von Piraten überfallen. In einem umfangreichen Interview berichtet Schiffsoffizier Jurica Ruic von seinen Erlebnissen und Ängsten in der Geiselhaft. Auszüge:

At the moment of the attack there were 78 people onboard and 1 million barrels of crude oil. I cannot imagine what could have happened if we did not surrender to the pirates. Human lives endangered and disastrous pollution; they had over 100kg of C4 explosive in one of the speed boats.

They were professional soldiers trained in the Nigerian army. They were using various kinds of weapons such as C4 dynamite, AK 47, heavy guns, rocket launchers etc. They were not nervous, and they were well prepared.

When they kidnapped me, I said goodbye to life. Whilst held captive in the jungle they were playing with our minds. For example, they would instruct us to stand up to be shot. We would say goodbye to each other, then they would shoot above our heads, following that they would start laughing. They did this at random 5-6 times.

Die Wichtigkeit

Ich habe soeben einen lauten Krach vernommen. Die Wichtigkeit ist aufgestanden und macht sich mit lautem Tamtam auf den Weg in die unzähligen Bürotürme, wo sie die Kopfgesteuerten überfällt und in Geiselhaft nimmt. Fortan und bis zum Feierabend wird alles wieder ganz furchtbar wichtig sein und muß von der Größe einer Erbse zum Fußball aufgeblasen werden. Und dann platzt es und wie kleine Kinder freuen sich die Köpfe und gehen nach Hause.

Die wirklich wichtigen Leute, die die arbeiten, wundern sich nicht mehr.

youtube

Let’s Play Batman Arkham Knight [07] Arkham CSI

Wir untersuchen den Fall “Das perfekte Verbrechen” und damit unseren ersten Tatort und retten einen Feuerwehrmann aus der Geiselhaft.

Playlist: Let’s Play Batman: Arkham Knight

Befreite Segler berichten von ihrer Geiselhaft

Zwei Jahre lang waren die Segler Bruno Pelizzari und Debbie Calitz  Geiseln somalischer Piraten. Nach ihrer Freilassung berichten sie über die Zeit ihrer Geiselhaft.

  • Sie waren fast ununterbrochen mit Handschellen aneinander gefesselt.
  • Es gab nur Reis, Nudeln, Brot zu essen, kein Obst, kein Gemüse.
  • Sie durften nicht miteinander reden
  • Sie hatten zusammen nur 1,5 Liter Wasser pro Tag.

“Wir wurden schlechter behandelt als Tiere”, sagt Debbie Calitz. Mehr…

Bericht über die Hintergründe der Freilassung: hier.