3

“nobody wants to be the bad man“  - der “BUH MANN”

Udo Riek hat seine Bekanntschaft zu Fritz Rau und dem Tontechniker Mecki (Satis & Fy, dort wo auch vera Zanner  (geb. Berger) Parktikum machte) genutzt und der hat seien Kontakte spielen lassen (Michael Jackson will das Kind aus dem Fenster werfen udn so Dinger) zeitgleich als ich mit Anais Berger, eras Tochter am geschlossenen Fenster des Gerichtgebäudes stehe und mit ihr betrachte was draussen auf der Straße los ist! Mit dabei auch Aleksandra Roljic, die Krankenschwester.  Der Film kam 2003 in die Kinos.

Uta Riek hat mich regelrecht ausf sadistischste MDEIAL quälen foltern und mobben lassen diese Whnsinnige.

Diskriminerung aufgrund rassischer (also vererbbarer/geetisch-biologsicher) Eigenschafte ienr unterstellte Erbkrankheit!

+++
Hiermit ersatte ich Starafnzeige wegen SADISTISCHER PERVERSER FOLTER gegen Uta Riek und ihre Familie udn ebantrage nahc dem gewalstchutzgestez das Kind SOFORT aus ihrem Umfeld zu entfrenen!

Wer hat das kind genommen und sich veropisst? Ich? Diese irre projeiziert ihre ganze Scheisse auf mich. Das Schema ist ganz einfach Sie unterstellt mir etwas tun zu wollen, sie selbst tut es dann. Nicht ich habe unbegründet Ängste sondern diese Irre steigert sich in ihre PARANOIA hinein. Wie bei den Kolnialherren/Nazis – der Vater ist als Elternteil die minderwertige Lebensform wie der Negerskalve. Dr Mohr hat seien Schuldigkeit getan.

2

DEL 5.

Den här kvällen blev jag nog pissfull, för jag kommer inte ihåg något alls. Bara att jag runt den här perioden började dricka så mycket vodka/redbull att det nästan ersatte blodet i mina ådror. 

MY WEEKLY WISHLIST

Ny vecka, ny önskelista! Just nu är jag på jakt efter lite blusar. När jag var lite yngre så svämmade min garderob över av just blusar - men nu har dessa ersatts av tusentals t-shirts istället. Jag är även bra sugen på väskan i krokodilpräglat skinn, så himla fin! 

Till vänster; /Dagkräm, Verso/ Jeans, Acne/ Kraglös skjortblus, The Row/ Sneakers, Adidas Stan Smiths/ Väska, Zara/

3

Maximilian Bähring
Hölderlinstraße 4
D-60316 Frankfurt a.M.
Mobil:    +49 (0)176 65605075 o(de)r +49 (0)174 3639226 
Fax:    +49 (0)69 67831634
EMail: maximilian@baehring.at
http://www.maximilian.baehring.at

http://www.buvriek.baehring.at
http://www.take-ca.re
http://www.reiki-direkt.de/huessner/
http://www.nazis.dynip.name


Maximilian Bähring  Hölderlinstraße 4 D-60316 Frankfurt a.M.

vorab per Fax: 069/1367-2976

Polizei Bad Homburg v.d. Höhe
mittels des Oberlandesgerichtes
- 3. Familiensenat -

D-60316 Frankfurt a.M.


Frankfurt a.M., den 10. August 2014


Hiermit ersatte ich Starafnzeige wegen SADISTISCHER PERVERSER FOLTER gegen Uta Riek und ihre Familie und beantrage nach dem Gewaltschutzgestez das Kind SOFORT aus ihrem Umfeld zu entfernen!

Außerdem TONTECHNIKER UND UTA RIEKS EX-FREUND MECKI VON Stasi & Fy (Konzerttechnik) WO VERA ZANNER (geb. BERGER) PRAKTIKUM MACHTE UND Fritz RAU sowie PETSI HOHLS/STEFAN BRAUN VON MCG/VAMPIRE Records und RAINER-MARIA EHRHARDT (Multimedia Studio) die wegen der Arbeit an der Böse Onkelz Mixed-Mode Multimedia-CD Digital World mit mir kontakt hatten. Schon Anwalt Dr. jur. Peter Finger (Dozent Uni Frankfurt a.M.) den ich 2002 beauftragt hatte berief sich in der Grichtsverhandlung darauf ich würde ja nicht, wie “Michael Jackson”das aus dem Fenster werfen. Hier zeigt sich schon die nähe von Fritz Rau und Udo Riek (Dornholzhauserner Hundhalter). AUSSERDEM Wieland BACKES (swr Nachtcafe) UND die Herren HUESSNER und HERBER welche - erkennbar an den absichtlich in meinen Texten platzietierten Fehlinformationen - meine Geschichte aus  Internetforen abgeschrieben haben (aufgrund der Clifford Stollschen Kuckuckseier) und so Straftaten vorgetäuscht haben (den angeblichen Autounfall mit dem Firmenwagen HH-TL-252 in 2003).

 
Erinnern sie sich an “nobody wants to be the BAD-MAN” im Soundtrack zu Gothica? Sowohl der Film “The Buttrfy Effect” als auch “Gothika” basieren auf meiner Geschichte!

Es wird Ihnen zur Last gelegt einen medialen Hinrichtungsversuch begangen zu haben ind er Absciht des Sorgerchtes wegen den Kidnesvater aus dem Wege zu räumen. Außerdem sollte der Kidnesvater gegenüber dem Kidn  in eienr Umgebung präsentiert werden die dessen Bezihunsaufau zum Kidne so massivst wie irgendmöglich beeinträchtigt. wobei Uta Riek das Kind un mich missbraucht hat um auf seinem Rücken Kasse zu machen!

Gru&SZlig;
 
(Maximilian Bähring)

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video