Jökulsárlón: Einmal im Jahr, gegen Ende August, findet an der Gletscherlagune Jökulsárlón ein Feuerwerk statt, um mit den recht moderaten Eintrittsgeldern (1000 ISK pro Person), die lokalen Rettungskräfte zu unterstützen, die das Feuerwerk auch ausrichten.

Dazu wird ein großer Teil der Gletscherlagune vorab mit Lichtern bestückt, so dass bereits im Vorfeld eine tolle Stimmung entsteht.

Ein paar Bilder vom Feuerwerk gibt es hier zu sehen.

Eben auf der Waage gestanden und in Tränen ausgebrochen.. kann nach na viertel Stunde immer noch nicht aufhören zu heulen..
Nichts krieg ich hin. Selbst zum abnehmen bin ich zu scheiße. Alles war umsonst. Ich bin so ein Versager. Einfach ein fettes Stück Scheiße, mehr nicht. ICH HASSE MICH SO! Ich ertrag das nicht mehr, diesen Anblick im Spiegel, den Blick auf die Zahl auf der Waage .. immer diese Angst, diese Enttäuschung und Wut und diesen Hass auf mich, der dann entsteht.. ich halt das nicht mehr aus.

4

Heute wird es mal wieder Zeit für ein leckeres Getränk, dass euch nicht nur im Sommer erfrischt. Dieser Ginger Refresher ist super schnell zubereitet und ihr benötigt lediglich 4 Zutaten und einen Standmixer. :) Wer auf die leichte Schärfe von Ingwer steht, sollte diesen Saft unbedingt mal nachmachen!

You need (2 Gläser á 500ml)

  • 2 Minigurken
  • 2 Limetten
  • ein kleines Stück Ingwer (nach eurem Geschmack)
  • 4 TL Honig / Agavendicksaft
  • 400 ml Wasser 
  • Eiswürfel.

How to

Wascht und schält die Gurken und den Ingwer und schneidet alles in Stücke. Diese gebt ihr in einen Standmixer und füllt das Ganze mit dem Wasser auf. Nun gebt ihr den Honig hinzu und mixt alles so lange, bis ein homogener Saft ohne Stücke entsteht.

Nun gebt ihr die Gurkenschalen in die Gläser, diese geben noch mal viel vom Geschmack ab, und dann füllt ihr dies mit dem Saft auf. Abgerundet wird der Ginger Refresher mit ein paar Eiswürfeln, denn eisgekühlt schmeckt er einfach am besten. :-)

Solltet ihr dieses Rezept mal nachmachen, sendet mir doch gerne bei Twitter oder Instagram unter dem Hashtag #iherzfood euer Ergebnis! Oder postet mir eurer Bild auf meine Facebook Seite! Ich würde mich riesig freuen <3

 

Feurige Salsa

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten ( für 1 Portion):

- 4 Tomaten
- 100 g Jalapenos
- 1 gelbe Paprika
- 2 EL Tomatenmark
- 2 EL Petersilie (gehackt)
- 1/2 TL Salz

Tortilla-Chips mit leckeren Dips sind der ideale Snack für ein Treffen mit Freunden oder den heimischen DVD-Abend. Wir haben eine leckere, feurige Salsa ausprobiert, die super schnell und einfach zubereitet ist:

Die Tomaten waschen und in Viertel schneiden. Diese gemeinsam mit den Jalapenos in einen Standmixer geben. Die gelbe Paprika halbieren, entkernen und dann in Streifen schneiden. Petersilie waschen und grob hacken, dann beides mit in den Mixer geben. Das Tomatenmark und Salz hinzugeben und nur kurz auf niedriger bis mittlerer Stufe pürieren, damit eine stückige Salsa entsteht. 

Die Salsa in eine Schale geben und mit etwas frischer Petersilie dekorieren.
Dazu Tortilla-Chips servieren.

REZEPT ZUM AUSDRUCKEN AUF UNSERER WEBSEITE:
www.simply-vegan.org/rezepte/feurige-salsa

Wiederholen und Durcharbeiten

“Mit dem Rauchen habe ich ‘heute’ begonnen mich einzuschränken, d.h. vom kontinuierlichen zum diskontinuierlichen, zählbaren herunterzugehen. … Zwei Zigarren im Tag, daran erkennt man den Nichtraucher!”

— Sigmund Freud, Brief an W. Fliess, 11.12. 1893

Die Frustration entsteht dann, wenn ich etwas unterbrechen muss, was nur in Kontinuität wirklich ist. Und mein Unterbrechen geschieht dann meist nicht bewusst oder frei-willig. Ich denke mir manches Mal, dass ich die Kontinuität wieder nur anvisiert habe, dass es ein falsches Versprechen war, dass ich das unbedingt tun wollte, eine Täuschung über mich selbst oder ein Zuwiderhandeln – man hat damit aufgehört und darüber ärgert man sich nun.

Ich muss, um etwas vernünftig zu schreiben, kontinuierlich lesen, rekonstruieren und dummerweise ist dieses Begreifen nur im Schreiben wirklich. Erst wenn ich es geschrieben habe, weiß ich, dass ich es begriffen habe. So einfach ist das. Die Zeit verfließt aber häufig so einfach, ohne dass ich stets in ihr die Zeit fände, lange, ohne Unterbrechungen an einem Text zu schreiben. 

Stets geschieht irgendetwas, ereignet sich etwas, mit dem ich nicht rechnen konnte, was meine alltäglichen Vollzüge in Unordnung bringt, so dass ich improvisieren muss. Das ist zumeist so, da Lohnarbeit stets bedeutet, dass man nur durch strategisches Handeln Freiheit für vernünftige Vollzüge erstreitet. 

Ich handele aber selten so, dass ich vernünftig streite. Es gibt gewisse Routinen, von denen ich mir verspreche, dass sie etwas ändern, mein Leben angenehmer und bequemer machen. Diese Bequemlichkeit ist aber nie von langer Dauer. Dieses Unvorhergesehene zwingt mich stets zu Neuem. Häufiger bin ich dann von einer Panik getrieben, dass etwas misslingen könnte – dass zwar das Eine gelingt, dass Andere aber aufgeschoben werden muss. Jede Woche, jeden Tag ereignet sich irgendetwas, mit dem ich nicht rechnete. Wäre ich eines militanten Optimismus fähig, so spräche ich davon, dass dies nun einmal die Wirklichkeit ist: Das Andere ist nun einmal so in meinen Vollzügen, dass ich sie nicht voraussehen konnte, so dass ich sagen muss, dass mein Leben eben keine stete Wiederholung ist – zum Glück. 

Read More

in meinem Garten
ist es wie in meinem Kopf -
neues wächst über totes
und schmückt es mit Blüten
manche duften
manche nicht.
manche geben Früchte
andere wiederum nicht.
es verwildert und ein
Chaos entsteht
wenn man selbst schöne blumen
sinnlos wachsen lässt.

Aus alten, im Müll gefundenen Familienfotos entsteht eine Serie über unsere Sicht auf die Vergangenheit

Albarrán Cabrera
"This is you"

Nice article about our work “This is you” written by Chris Hieronimus in the German magazine kwerfeldein.de

anonymous said:

Die sache ist die , wenn ich versuche mit meinen eltern ein normales gespräch aufzubauen entsteht immer streit und als sie das erste mal meine narben gesehen haben , hat meine mutter einfach angefangen auf mich zu gehen und mein dad ist einfach weggegangen. Ich weiß nichtmehr weiter ich bekomm alles was ich will aber meine Eltern sie würden niemals liebe zu mir zeigen geschweige den mein Vater.

Das kenne ich so gut, ehrlich! Such dir das ältere Hilfe, das hilft ehrlich

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video