du-hast-mich

Tu nicht so, als würdest du mich nicht kennen, als wäre nie etwas zwischen uns gewesen. Tu nicht so, als wäre ich dir so egal, wie du immer tust. Tu nicht so dumm, denn jeder weiß, dass deine Entscheidung so unreif war wie du. Du hast ein Mädchen gehen lassen, das dich über alles geliebt hat und alles für dich aufgegeben hätte. Du hast mich gehen lassen. Aber ich weiß, dass du es nochmal bereuen wirst mich gehen gelassen zu haben, du wirst es bereuen, da bin ich mir so sicher, weil du es schon mal bereut hast. Den einzigen Tipp den ich dir noch geben kann ist, dass du erwachsen werden sollst. Bitte.

Vielleicht glaubst du es mir nicht, aber ich liebe dich wirklich. Alles ist so leer seitdem du weg bist. Ich stehe da und schaue mich um. Die Bus Linie die mich immer zu dir gebracht hat fährt an mir vorbei. Ich will einsteigen aber meine Füße bewegen sich nicht. Mein Zimmer hat niemand mehr betreten. Ich hab all die Menschen abgewehrt die hinein kommen wollten. Dieses Zimmer soll die letzten schönen Tage mit dir in Erinnerung behalten. Ich bin nicht bereit es mit neuen zu füllen. Ich unternehme wieder mehr mit anderen. Doch lasse ich sie nicht an mich ran. Jede Umarmung ist mir unangenehm, bei jeder Berührung zucke ich zusammen. Denn ich will nur von dir berührt werden. Jede Kleinigkeit kann ich irgendwie mit dir verbinden. Ich schaffe es teilweise nicht die Dinge so auszuführen wie früher. Du hast mein Leben verändert, du hast mich verändert. Ich kann sagen dass ich in die Zukunft gehen möchte. Allerdings weiß ich auch, dass es ohne dich niemals so schön sein wird wie früher.

und du hast mich schon wieder belogen, ich weiß einfach nicht mehr wie ich mir dir umgehen soll. du tust mir so weh.
—  Gedanken, arschloch. ich liebe dich Dennoch..
Als du das erste Mal gesagt hast du liebst mich. Konnte ich mir vorstellen wie das Paradies ist
—  Die Firma