Kettenanhanger #Taube, Blattsilber, flach, 3,5 x 3 cm

Anhänger Taube Blattsilber, flach

Tanja Nicklaus-Kroeker
Format: 3,5 x 3,0 cm

Dieses Schmuckstück ist ein Unikat aus der Werkstatt der Glaskünstlerin und Gravurmeisterin Tanja Nicklaus-Kroeker.

Die handwerkliche Bearbeitung des optischen Glases sowie das Wiederauflebenlassen der 1700 Jahre alten römischen >ZwischengoldFenster
Die Aufhängung ist aus 925er Sterling Silber; das verstellbare Baumwollband erlaubt ganz individuell enges oder weites Tragen des sakralen Schmuckstücks. Preis auf Haendlerseite

Kettenanhanger #ICHTHYS, Blattsilber, #flach 3,5 x 3 cm
Anhänger ICHTHYS Fisch Blattsilber, flach

Tanja Nicklaus-Kroeker
Format: 3,5 x 3,0 cm

Dieses Schmuckstück ist ein Unikat aus der Werkstatt der Glaskünstlerin und Gravurmeisterin Tanja Nicklaus-Kroeker.

Die handwerkliche Bearbeitung des optischen Glases sowie das Wiederauflebenlassen der 1700 Jahre alten römischen ?Zwischengold?- Technik verbinden sich mit der grafischen Darstellung des christlichen Fischsymbols auf Blattsilber zu einer einzigartigen Miniatur, die einem Bild im Rahmen gleicht. Die Transparenz des Glases bildet ein ?Fenster? zu der darunter getragenen Kleidung.

Die Aufhängung ist aus 925er Sterling Silber; das verstellbare Baumwollband erlaubt ganz individuell enges oder weites Tragen des sakralen Schmuckstücks. Preis auf

Kettenanhanger Taube, Blattsilber, #flach, 3,5 x 3 cm
Anhänger Taube Blattsilber, flach

Tanja Nicklaus-Kroeker
Format: 3,5 x 3,0 cm

Dieses Schmuckstück ist ein Unikat aus der Werkstatt der Glaskünstlerin und Gravurmeisterin Tanja Nicklaus-Kroeker.

Die handwerkliche Bearbeitung des optischen Glases sowie das Wiederauflebenlassen der 1700 Jahre alten römischen >ZwischengoldFenster
Die Aufhängung ist aus 925er Sterling Silber; das verstellbare Baumwollband erlaubt ganz individuell enges oder weites Tragen des sakralen Schmuckstücks. Preis auf

Sneak Review - oder (Stoff-) Märchen schreibt die Zeit

Es war einmal…

 

So oder so ähnlich könnte dieser Artikel heute beginnen. Ich war unterwegs, aber nicht um einzukaufen oder um mir schöne neue Dinge anzuschauen. Nein, ich habe mich auf eine Reise in die Vergangenheit begeben, auf die Suche nach Schätzchen aus vergangener Zeit und: ich habe sie gefunden! Meine alten Kisten und Koffer, prall gefüllt mit tollen Stoffen, Unmengen an Glasperlen und jeder Menge Blattsilber und Blattgold. Und dann sind da noch ein paar frühe Werke, die mal vor ein paar Jahren durch meine Hand entstanden sind. Es ist Wahnsinn, was sich im Laufe der Jahre alles so anhäuft, fein säuberlich weggepackt und schließlich fast vergessen wird. Aber eben nur fast… 

Nachdem ich beinahe gar nicht mehr aus dem Staunen heraus gekommen bin und die Freude über diesen Fund groß ist, kommt jetzt die Frage auf, was ich wohl mit den gesammelten ‘Rohstoffen’ anstelle. Es gibt bereits erste Umrisse einiger Ideen, die ich schon vor einiger Zeit in meinem ‘Kopf-Archiv’ abgelegt habe, aber was wohl letztlich daraus werden wird, das zeigt uns dann die Zeit. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Hier einige Schnappschüsse meiner Schätzchen:

image

Diese Deko- und Polsterstoffe schlummerten in einem Koffer…

image

Sogar ein paar Webpelzstoffe sind dabei…

image

In meinen ‘goldenen Zwanzigern’ sind diese Schmuckstücke entstanden.. Die Ohrhänger sind mit Murano Glasperlen aus Venedig gefertigt worden.

Text
Photo
Quote
Link
Chat
Audio
Video